Frage von ArmenienJerewan, 99

So alt werden die doch gar nicht?

Ich habe letztens eine Dokumentation über ein Gefängnis in den USA gesehen. Da wurden die gefangen zu 150 Jahren verurteilt. Aber so alt wird doch keiner. Warum über treibt Amerika da immer?

Antwort
von Goldmarie1988, 58

Um die Höhe seiner Schuld visuell aufzuzeigen.

Außerdem werden bei guter Führung Jahre reduziert. Da kann sich dieser Häftling noch so sehr anstrengen - er wird da niemals mehr herauskommen.

Antwort
von priesterlein, 28

Was hat Übertreibung mit einem Urteil in Amerika zu tun? Das Urteil ist ein Ausdruck des Strafmaßes und kein Ausdruck der Lebenserwartung eines Menschen. Man kann weder wissen, wie alt jemand wird, noch individuell das Strafmaß anpassen, wenn es wirklich stimmt, dass Justizia blind sein sollte.

Antwort
von MyNameIsKenny, 59

Amerika ist wahnsinn. Da werden auch 80 jährige noch zu 50 Jahren Haft verurteilt, was für die Lebenslänglich bedeutet. Wenn da jetzt noch Trump Präsident wird, dann gute Nacht

SG Kenneth

Kommentar von Jiggy187 ,

was ist denn mit trump? aber hauptsache nachplappern was die medien so erzählen, oder? 

Kommentar von priesterlein ,

Trump, der wie ein freudig erregtes Kind davon plappert, Atomwaffen einzusetzen, sollte gar keine politische Macht haben, aber, naja, besser, die Welt geht mit einem Kanll unter und da er sich auch auf innere Probleme konzentrieren will, wird er die hoffentlich sowieso nur im eigenen Land einsetzen. .-)

Kommentar von malour ,

Nun, das schrieb die Presse und die dreht sich ja auch gern mal was , wie sie es braucht. Könnte es nicht aber nicht auch sein, das er das als Frage meinte? Zu was haben wir Atomwaffen? Das braucht die Welt nicht.

Was  ein Einsatz dieser Waffen bedeutet weiss doch selbst der Dümmste, hoffe ich. Und bei einem würde es dann nicht bleiben, der Gegner lässt sich bestimmt nicht ungestraft vernichten.

Kommentar von malour ,

Meinst du mit Clinton wird es besser?

Antwort
von Maboh84, 46

1. bekommen verbrecher in der USA strafen pro Delikt, welche dann aufsummiert werden. Ein 3fach mord kann also 3mal lebenslänglich geben, was dann um die 75 Jahre ist. Hier gäbe es "nur" lebenslänglich..
2. somit wird sichergestellt das der oder diejenige bestimmt den Knast nicht mehr lebend verlässt. Auch wenn die Haft durch gute Führung etc. noch halbiert würde, sind es doch noch "zu" viele Jahre.
3. Die USA haben keinen solch ausgeprägten resozialisierungs Ansatz, da du dort effektiv im Knast "vergammeln" kannst

Antwort
von laraai12, 54

Was wäre denn wenn es von jetzt auf gleich doch möglich wäre?!

Antwort
von MrMiles, 27

Im Grunde machen sie es nur übertrieben richtig.

Wenn dort jemand z.B. 2 Menschen umbringt, dann wird er auch "2x verurteilt", bekommt also für beide Verbrechen jeweils eine Strafe.

Hier wirst du nur 1x verurteilt, auch wenn du mehrere Verbrechen begangen hast.

Antwort
von FelixFoxx, 32

Um sicher zu gehen, dass sie nicht mehr aus dem Gefängnis raus kommen.

Antwort
von DieKatzeMitHut, 57

Das liegt daran, dass man zum Beispiel pro Mord eine gewisse Haftstrafe bekommt - bei mehreren Morden summiert sich das dann eben.

Dass keine 150 Jahre abgesessen werden können ist klar, darum geht es auch nicht.

Antwort
von malour, 21

Damit will man wohl verhindern das sie jemals wieder raus kommen. In Amerika denkt man in anderen Dimensionen, alles ist xxl.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community