Frage von CSGOGirl, 97

SnakeBits selber stechen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AbbathFangirl, 51

Kann man machen, man kann's aber auch lassen bzw. zum Piercer gehen.

Ich hab meine selber gemacht. Mit ner medizinischen Kanüle. Das Stechen selber hat überhaupt nicht wehgetan. Problematisch war eher, dass ich das Piercing kaum durch das Loch bekommen habe, weil ich ja kein richtiges Werkzeug da hatte.

Ich sag's dir... so'n (relativ) dickes Piercing durch so ein dünnes, frisch gestochenes Loch zu bohren, ist echt eklig und bedarf starker Nerven und Durchhaltevermögen. Meine Lippe war danach noch ne knappe Woche angeschwollen.

Auf der linken Seite hab ich das Loch immer wieder neu gestochen und ein Piercing durchgesteckt, dass es jetzt immerhin nicht mehr zuwächst und ich es auch mal ein paar Wochen draußen lassen kann. Auf der rechten Seite krieg ich's einfach nicht hin.

Fazit:

Geb lieber n bisschen Geld aus und lass es dir professionell machen.

Expertenantwort
von Blueberry8886, Community-Experte für Piercing, 40

"snakebites selber stechen?"

und jetzt?! was soll man dir denn jetzt genau beantworten?!
selber stechen ist absolut bescheuert...du hast weder das dafür nötige fachwissen noch die dafür notwendigen Werkzeuge etc...zuhause bist du auch nicht in der Lage hygienisch genug zu arbeiten, und den Schmuck und die Werkzeuge zu sterilisieren und du weißt sicher auch nicht was für Schmuck du genau brauchst (Größe, stärke, material, Art des schmucks etc) willst du dir also falschen, unsterilen Schmuck mit Hilfe von verkeimten Werkzeugen ohne zu wissen in welchem Winkel und an welcher Stelle die richtige position ist durch den Körper jagen? das das in den seltensten fällen gut geht sollte jeder normale Mensch wohl ohne groß nachzudenken checken...wenns schief geht und du im Ernstfall behandelt werden musst wird es auch sehr teuer für dich denn für Komplikationen durch verpfuschte piercings kommt keine Krankenkasse auf und die Behandlungskosten sind da alles andere als gering-für das Geld kannst du dich zig mal professionell Piercen lassen...
sowas ist also einfach nur dumm-geh zum piercer!

Antwort
von Maybespecial, 43

Wenn du das Werkzeug und Desinfektionsmittel hast klappt das..Aber wenn du dich verstichst .. Würde an deiner Stelle lieber zu einem guten Piercer gehen :)

Antwort
von VERMOUTxBOURBON, 21

Kann man machen aber man sollte zum piercer gehen. Aber es ist dein körper und deine entscheidung ob du es selber machst. Wenn du es wirklich selber stechen willst musst du eine kanüle/braunüle, desinfektionsmittel, handschuhe und handschuhe nehmen. Du musst aber aufpassen dass es auf beiden zeiten gleich ist

Kommentar von VERMOUTxBOURBON ,

Ups hab 2 mal handschuhe geschrieben😂

Antwort
von YTittyFan4Ever, 27

Du brauchst eine sterile Piercingnadel, eine sterile Piercingzange, sterilen Piercingschmuck, Handschuhe und Desinfektionsmittel (am besten so Alkoholwipes). Dann desinfizierst du die Stelle und markierst die zu piercenden Stellen. Greif die Lippe mit der Zange und wenn du dir sicher bist, dass das gerade ist stich einfach durch. Lass dir eventuell von wem anderen helfen, der spürt deinen Schmerz nicht und kann daher scheneeler arbeiten. Zum Schluss steckst du noch den Schmuck in die Nadel und schiebst die Nadel damit raus. Dann musst du es nur noch zu machen und dann bist du fertig.

Kommentar von Blueberry8886 ,

deine halbe laienhafte Anleitung macht das ganze auch kein Stück steriler und weniger dumm!

Kommentar von YTittyFan4Ever ,

es beantwortet die Frage, über die Sinnhaftigkeit lasst sich eh streiten...

Kommentar von Blueberry8886 ,

du hast also kein Problem für dich selber damit Leute dabei zu unterstützen so eine sch.. zu machen und findest es nicht falsch Anleitungen dafür zu verteilen?

Kommentar von YTittyFan4Ever ,

Ich weiß natürlich, dass selbst stechen nicht so toll ist, aber ich weiß auch, dass man es sowieso macht wenn man sich das wirklich in sen Kopf setzt und bin der Meinung, dass man es dann wenigstens nicht mit einer alten Nadel und einem Ohrring machen sollte sondern wenigstens mit der halbwegs richtigen Ausrüstung...

Kommentar von Blueberry8886 ,

ich finde wenn die Kinder hier sich alleine so bekloppte Sachen in den Kopf setzen dann sollen die alleine schauen wie und womit die das machen. eine halbwegs vernünftige Ausrüstung bringt da ja auch nichts weils halt trotzdem unsteril ist. aber was soll man da noch groß sagen-hier kommen ja andauernd solche Kandidaten an und fragen danach, ich weiß garnicht wie oft ich hier schon geschrieben habe wie dumm das ist...genauso wie hier auch andauernd die Leute einheilen weil deren gedehnte Ohren bluten und eitern weil die viel zu schnell dehnen und acryldehnstäbe für Wochen drin lassen und sich dann fragen wie das passieren konnte...ist schon eigentlich echt traurig wieviele hier so maßlos dumm sind 😪

Antwort
von DasMaik0220, 44

Nein. Niemals Piercings selber stechen, das geht meistens richtig in die Hose.

Antwort
von Schocileo, 27

Lass es lieber.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten