Snakebites Pflege?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zwei Wochen auf Milchprodukte verzichten. Für die äußere Pflege 2-3 mal am Tag desinfizieren und für die "innere" Pflege ganz normal Zähne putzen, auch 3 mal täglich :) Ich bin auch anfangs permanent hängen geblieben aber das ging nach 2-3 Tagen wieder. Nach dem Kürzen sollte da dann gar nichts mehr passieren. Viel Spaß mit den Piercings! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du denn für nen piercer,dass er dir das nicht sagt? Der hat seinen Job verfehlt.
Du solltest sie morgens und abends reinigen. Ich nehm Prontolind und mach dami ein wattestäbchen richtig nass und mach es dann sauber. Du darst es nicht so viel bewegen und nicht anfassen.
Das mit den Zähnen ist glaub ich am anfang normal,war bei meinem Medusa auch so. Vergeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir sicher, dass dein Piercer dir ein Pflegemittel mitgegeben hat, ansonsten ist er ziemlich unprofessionell. Mit dem Pflegemittel bzw Desinfektionsmittel reinigst du paar mal am Tag die Stäbe, von außen und innen. Am besten sprühst du es auf ein Wattestäbchen ;)
Beim Essen und beim Sprechen eben vorsichtig sein, damit die Stäbe eben NICHT an den Zähnen hängenbleiben, das kann zu Infektionen oder Blutungen führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?