Sms von 82555 (Fake-SMS, Falle)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde nicht auf die sms reagieren aber wenn du eine rechnung bekommst und dir sicher bist das du nichts abgeschlossen hast dann rechtliche wege einschlagen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dadamat
30.06.2016, 17:25

Die rechtlichen Schritte kosten ca. 150 Euro für einen Anwalt. Mit Abzug der Abokosten bleiben dir dennoch 120 Euro für den Anwalt...

0

Du hat mit Sicherheit ein Abo abgeschlossen. Das geht schon, wenn du eine Werbung wegschiebst. Die Hotline deines Simkartenanbieter kann dir Namen und Firmensitz des Drittanbieters nennen, stornieren musst du das Abo dann selber. Bei diesen Anruf kannst du dir eine kostenlose Drittanbietersperre einrichten lassen, damit du keine weiteren Abos mehr abschliessen kannst, das bestehende Abo wird davon nicht beendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?