sms pay share online?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei infin und den meisten anderen Anbietern läuft die Bezahlung über 2 Schritte: Zuerst gibst du deine Handynummer ein und erhälst eine SMS mit einem Bezahlcode. Den Bezahlcode musst du im zweiten Schritt im Internet zur Bestätigung der Zahlung eingeben. Gibst Du diesen Code nicht ein, wird dir kein Geld abgezogen.Also solange niemand deine Handynummer und Bezahlcode gleichzeitig weiß, bist Du auf der sicheren Seite. Deshalb solltest Du den Bezahlcode nie weitergeben. Eine Betrugsmasche die lange auf FB lief, zielte genau auf diesen Bezahlcode. Die Betrüger machten sich FB-Konten mit geklauten Namen und Bilder echter Personen und sprachen deren Freundeskreis per FB an. Und verlangten die Bezahlcodes. Deshalb nie weitergeben! Der Bezahlcode ist übrigens nur etwa 30 Minuten gültig. Auch wenn ein Betrüger deine handynummer+Code weiß, kann er den Code kein zweites Mal verwenden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung