SMS aus den USA, zahle ich mit?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

schau einfach auf der Rechnung nach was die 1,80 sind, für die SMS sicher nicht, kannst auch die Hotline fragen

wenn du eine SMS im Inland (an eine österreichische Nummer) verschickst, dann kostet dich das nichts, da du ja wahrscheinlich einige SMS gratis hast bei deinem Paket

wenn du in Österreich, also im "Inland" bist und es schickt dir jemand eine SMS, egal woher weltweit, dann zahlst du auch nichts dafür

für SMS zahlst du nur, wenn du in einem ausländischen Netz eingebucht bist (und das nicht in deinem Vertrag beinhaltet ist)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, tust du nicht. jedenfalls dann nicht, wenn du einen deutschen provider hast. die sogenannten roaming gebühren (wenn  überhaupt) fallen nur an, wenn du dich mit deinem gerät im ausland einlogst, und dann angerufen wirst bzw. eine SMS bekommst, denn der der dich versucht zu erreichen muss ja davon ausgehen, dass er nach deutschem gebührensatz behandelt wird... die mehrkosten trägst dann du.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der SMS Empfang ist weltweit kostenlos. Eine SMS an ein ausländisches Handy kostet nach deinem Tarif, meistens aber nur 29 oder 39 Cent. (bei mehr als 160 Zeichen, auch Leestellen, werden zwei SMS gerechnet) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, für eingehende SMS zahlst du nicht mit, nicht einmal, wenn du selbst im Ausland wärst.

Für eine einzelne SMS erscheint mir der Preis in der Tat recht hoch. Hast du aus Versehen eine MMS verschickt? Das wäre dann zwar immer noch sehr teuer, aber zumindest im Bereich des Möglichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lyca0n
13.10.2016, 18:21

Nein, das war eine normale Textnachricht, werde das weiterhin verfolgen, ist ja nicht die Welt. Vielleicht hab ich mich ja getäuscht und mir wurde etwas anderes berechnet. Danke! 

0

Was möchtest Du wissen?