Smoothies & Säfte am Abend vorher zubereiten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich mache das ebenso und habe nie davon gehört, dass das nachteilig sein soll. Was wäre dann mit den smoothies im Kühlregal, die ohne irgendwelche Zusatzstoffe, die stehen teilweise Wochen dort.

Wenn Du die Zutaten frisch kaufst und abends verarbeitest ist das wunderbar. Ein Tipp: Bei süßen smoothies Datteln, Zimt und echte Vanille verwenden, das schmeckt super. 


🙋

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir nicht raten, deine Säfte Smoothies frühzeitig zuzubereiten, Ausnahme du Kochst diese ab oder verwendest Konservierungsmittel.

Säfte neigen sehr schnell zur Oxydation und Schimmelbildung, was sich wie du auch festgestellt hast auf den Vitamingehalt auswirkt, welche einer noch exzessiveren Oxydation unterliegen.  

Wie stark dieser zerfall stattfindet, liegt am Produkt und den Lagereigenschaften.

Ich kann dir aber auch nicht raten, für eine gesunde Ernährung Säfte/Smoothies in purer form zu dir zu nehmen! 

Säfte (egal ob mit oder ohne Fruchtfleisch[smoothie])sind sehr stark Konzentrierte Zucker bomben und unterscheiden sich im Zuckergehalt nicht wesentlich von Softdrinks oder ähnlichem. 

Daher immer min. 1:5  mit Wasser strecken, und über den Tag verteilt konsumieren. In reiner Form wirken die meisten Säfte auch eher abführend, also finger weg.    

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung