Frage von Lysergic152, 10

Smok TFV4 + Smok XCube Mini?

Passt der "große" Smok TFV4 mit 5 ml Tankvolumen auf den Smok XCube Mini, oder steht der über bzw. ist schlicht zu groß?

Expertenantwort
von RayAnderson, Community-Experte für Genuss, e-zigarette, rauchen, 10

Hallo,

der SMOK TFV4 hat ein 510er Gewinde und einen Durchmesser von 24,5mm. Damit passt er auf das X-Cube Mini (Breite 25,1mm, ebenfalls 510er Gewinde).

Allerdings hat der X-Cube Mini nur ein sehr kleines Display, dass zudem noch oben direkt neben der Verschraubung vom Verdampfer angebracht ist. Optimal ist etwas anderes. Wenn mich nicht alles täuscht ist er sogar recht teuer.

Warum statt dessen nicht lieber den Joytech Cuboid, besseres Design, mehr Leistung (150 Watt) und günstiger...

www.joyetech.com/product/cuboid

www.smoktech.com/mod/x-cube-mini

Bitte beachten, der SMOK TFV4 ist ein SubOhm Verdampfer.

Wenn es kein reiner SubOhm Verdampfer sein soll, sondern vielleicht auch "normale" Coils gedampft werden sollen, empfehle ich den Aspire Triton 2.

Bei Fragen einfach melden.

Gruß, RayAnderson  😏

Kommentar von Lysergic152 ,

Hallo! 

Erst mal vielen Dank für deine umfangreiche Antwort! :-)

Der Smok xcube gefällt mir schon ganz gut so wie er ist. Gewohnt bin ich das Display vom eleaf iStick TC60 oder vom iStick 30w und 100w. 

Zum Verdampfer: Ich habe hier den Triton 1 rumliegen, mit dem ich doch recht unglücklich bin. Alle von mir getesteten Liquids schmecken in dem Teil furchtbar. 

Von Smok scheint es wohl auch 1,5 Ohm Coils zu geben - da müsste ich die doch auch mit 1,0 ca. bei Bedarf mal selbst wickeln können. :-)

Kommentar von RayAnderson ,

bitte, gern...

Es gibt für den TFV4 Mini einen MTL 1,2 und 1,8 Ohm Kopf. Den TFV4 Mini nutzt meine Freundin.

Der Triton 2 ist mit dem Vorgänger nicht zu vergleichen.

Ich dampfe den Triton 2 mit einem 1,8 Ohm Kopf, aber bei dem Triton 2 ist alles möglich, sowohl SubOhm, als auch Selbstwickler.

Dampfentwicklung und Geschmack sind Topp. Selbst bei dem Vergleich mit einem Nautilus, der allgemein für seinen herausragenden Geschmack bekannt ist, schneidet er gut ab.

Aber letztlich ist es immer auch eine subjektive Entscheidung.

Kommentar von RayAnderson ,

Die Köpfe des TFV4 und TFV4 Mini sind nicht kompatibel.

Was mir auch nicht am TFV4 gefällt, ist, dass er mit den SubOhm Köpfen sehr schnell heiße Luft zieht.

Kommentar von uwghh ,

tfv4 und tfv4 mini verwenden die gleichen Köpfe, der tfv4 micro hat eigene.

Ausnahme: tfv4 mini mit Back up Kit (Shorty Size Köpfe).

Kommentar von RayAnderson ,

Danke für die Korrektur, ich meinte den Micro TFV4.

Das kommt davon wenn man beim Schreiben bereits mit den Gedanken woanders ist...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community