Frage von SKTMUYB,

Smiley selbst stechen?

hallo, ich wollte fragen wie, dass so ist beim smiley (lbp), da ich es mir gerne selbst stechen würde. (habe schon ein piercing, beim piercer stechen lassen, da aber beim smiley keine gefahr ist, sich zu lähmen usw. würde ich es gerne selbst machen.) meine frage ist eigentlich nur, ob es schlimm wäre wenn ich es mit einem ohrstecker (desinfeziert) machn könnte, da dieser ja der dicke entspricht.

Antwort von MrsCartman,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo SKTMUYB,

Lippenbändchenpiercing meinst du, ja? Den Ausdruck Smilie kenne ich gar nicht, das ist ja witzig.

Also zu deiner Frage: Lass es bleiben ;) Aber das willst du sicher nicht lesen, richtig? Ich rate dir trotzdem davon ab! Wie willst du denn den Ohrstecker dadurch bekommen ohne dich zu quälen? Die Dinger sind zwar spitz aber kein Vergleich zu den Dingen die ein richtiger Piercer benutzt. Außerdem kriegst du zu Hause nix so sauber als Laie wie ein Piercer. Nicht umsonst müssen die einen Extra-Raum dafür haben und der muss bestimmten Richtlinien entsprechen.

Selbst wenn da "nix wichtiges" ist, so kann es trotzdem zu Blutungen kommen, es könnte sich durch ungewollten Dreck oder Bakterien entzünden (und damit meine ich eine echte Entzündung) etc. etc. Der Piercer weiß im Notfall was er SOFORT zu tun hat.

Außerdem sind Ohrstecker viel dünner als das Piercing was du normalerweise bekommen würdest. Es wird wohl auf 1,2mm gestochen und der Ohrstecker hat unter 1mm. Noch dazu..Stell dir mal folgendes vor:

Mit dem Ohrstecker stichst du einfach nur durch. Der Piercer piekt ein Stück mit seinen Utensilien aus. Ich vergleiche das gerne mit dem Kekse ausstechen..

Tu es nicht und spar lieber für einen Besuch in einem Studio.

Antwort von kruemel992,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

der entspricht der dicke??? öhm ich behaupte jetzt mal ganz frech das ein normaler Ohring so um die 0,5 stärke hat, ein Piercing hat MINDESTENS 1,2. Du willst dir dein Piercing MIT DEM STECKER durchhauen??? Das kann doch nur böse enden. BITTE INFORMIERE dich vorher wenn du sowas machst.

Antwort von DodieHeroine,

Pisst euch doch alle nicht an, selbst piercen ist kein Drama, meine Güte.

Vorab, ich habe mir meine Snakebites, mein Madonna und meine Ohrlöcher auch selbst gestochen. Ich habe das immer mit einer dicken Nähnadel gemacht. Sie war nicht allzu spitz, das war besser, mir persönlich tat es mit einer spitzen zu weh. Hab' ich das richtig verstanden, dass du dir dein Smiley mit dem Ohrstecker stechen willst ? Ich denke, dazu ist der nun wirklich zu stumpf, du kämst garnicht durch. Ich würde dir allen Ernstes 'ne Kanüle empfehlen, oder eben 'ne Nadel, wie ich's gemacht habe. Ohrringstecker in Piercings sind generell nicht das Problem, erst recht nicht, wenn du desinfizierst.

Liebe Grüße.

Antwort von Hepfe,

Ich würde es nicht machen lieber zahle ich was dafür bevor ich eine Entzündung bekomme habe auch schon mit dem gedanken gespielt mir mein Lippenpircing selber zu stechen dann habe ich es mir doch nochmal anders überlegt. Jetzt sag ich es dir wie es ist es ist einfach nur eine blöde idee von dir weil bevor du eine entzündung bekommst spar dir lieber etwas geld und gehe zu einem Piercer der macht dir es. Also ich finde Lippenbänchenpircings sowieso nicht so schön

Antwort von psychoooooo,

hallo

oke bevor ich irgendetwas anderes schreibe: stich dir NIE ein piercing selbst egal wo es ist!!

wenn man ein piercing selbst sticht, ist die gefahr gross dass es entzündet. da hilft desenfizieren eigentlich nicht sehr viel...

wenn ich dich wäre würde ich mir das mit dem selbst stechen nochmal gut überlegen... & wenn du es dir unbedingt selbst stechen möchtest... informier dich gut über alles!!

lg

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community