Frage von FileHacker, 61

Smartwatches, was haltet ihr davon?

Was haltet ihr davon, ich bin der Meinung ist nur nen dämlicher Trend da die Uhren ja noch nicht soviele Funktionen haben find sie somit also eher unnötig. Find der Trend geht auch langsam weg oder, hab so des Gefühl?

Antwort
von niklab2000, 28

Ich hab selbst eine Gear s2 classic und die ist alles andere wie unnötig man kann sie so vielseitig einsetzten sei es vom aufzeichnen von sportlichen aktivitäten, Puls messen sowie auch mal falls nötig in der schule o.ä. zu spicken. Ich hab die Uhr für 239 euro neu bekommen und bin für das geld absolut zufrieden wenn man sich eine normale uhr kaufen würde wäre man bestimmt genausoviel Geld los.. 

Antwort
von Bonesbreaker25, 29

Ich hab selber ein Smart Watch(Samsung Gear 2) und kann nur sagen sie ist Abwechslungsreich wenn es darum geht was du für eine Anzeige haben willst und allem. Außerdem kann man während dem Autofahren so leicht telefonieren, wenn man jetzt kein neues Auto hat außerdem kann man in der schule damit einfach spicken da sowas noch nicht richtig bekannt ist. Andere Leute finden es als kleines Spielzeug, ich sage nur Nein es steckt viel mehr dahinter

Kommentar von niklab2000 ,

So ist es und die die was anderes behaupten haben meist selber keine Smartwatch.

Kommentar von niklab2000 ,

Abgesehen von der apple watch das ding is einfach unnötig weil es so gut wie nix kann

Antwort
von MrPiratFirefox, 39

Immoment ist es noch absoluter Schwachsinn sich so eine anzulegen. Ich würde noch warten bis die Smart-watches noch etwas fortgeschrittener sind und mir dann eine zu legen. Außerdem sind die Preise doch etwas unverschämt für das kleine bisschen Technik in der Uhr.

Antwort
von thomasheins, 7

Wenn sich nicht was an der Akkulaufzeit ändert sind solche "Uhren" nichts für mich. Bin Uhrenträger, aber analog gefällt mir dann doch besser.

Antwort
von Wedlich, 13

Ich und mein Uhrmacherstolz halten die Smarwatches für eine vergewaltigung des Wortes "Uhr" bzw. "Watch".

Jedoch Schrittzähler und Pulsmesser etc. Für ans Handgelenk find ich akzeptabel.

Antwort
von nordlyset, 22

In meinen Augen sind Smartwatches überflüssiges Spielzeug. Ich selbst habe zwar ein (inzwischen 3 1/2 Jahre altes) Smartphone, aber eine Smartwatch kommt für mich nicht in Frage. An mein Armgelenk kommt nur eine anständige Uhr, die das tut, was sie soll, nämlich die Zeit anzeigen. Ein Smartphone reicht dicke.

Antwort
von huuuaah, 37

Der Trend geht weiter, bloß der Hype eben nicht. Ich finde an sich ist die Idee toll bloß die Umsetzung ist unter aller Sau.

Warte noch ein paar Jährchen dann können wir Hologramm Telefonate machen.

Kommentar von FileHacker ,

Ich freue mich schon extrem auf selbstfahrende Autos wenn die erstmal sicher sind und auf die Straße kommen naja das isf nen anderes Thema :). Genau so mein ich das auch! Idee gut Umsetzung dürftig, da viele Apps auf den smartwatches nicht laufen und es viele Probleme zwischen Kopplung des Smartphones und der smartwatch gibt, noch auch noch zu teuer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community