Frage von Hulkschnitzl, 53

Smartwatch zum Biken?

Hey Liebe Community,
zur Zeit bin ich auf der Suche nach einer Smartwatch zur sportliche Nutzung. Was soll es könne: Uhrzeit (klar), Puls (möglicherweise in Grafiken am PC / Handy dargestellt), GPS also meine Routen zurückverfolgen und am besten noch ein Navigationssystem. Bis her hab ich nicht viel gefunden. Das einzige was mir ins Auge sticht ist die Garmin , hat aber keine Navigation und bin nicht überzeugt was so Rezessionen sagen.
Habt ihr Tipps oder Produkte ( jtz speziell Sport und Biken also Enduro )
Ihr könnt gerne auch Links schicken.
Danke im Voraus
LG Hulkschnitzl  ;)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SmartwatchGuru2, 28

Hallo Hulkschnitzl,

ja die von holycow1912 vorgeschlagene Garmin ist keine schlechte Wahl. Allgemein gibt es aktuell nicht so eine große Auswahl von reinen Smartwatches die einen GPS Chip integriert haben. Von den großen Marken kommen da eigentlich nur 2 in Frage.

Zum einen die Sony Smartwatch 3, die zwar einen GPS Empfänger hat, aber leider keinen Pulsmesser.  

http://www.smartwatch-guide.de/test/sony-smartwatch-3-schwarz/

Dafür unterstützt Sie aber die von die auch gewünschte Navigations-Funktion über das Android Wear Betriebssystem. Mit etwas über 160 Euro zudem auch recht günstig.

Das Modell was sowohl Pulsmesser als auch GPS Empfänger in einem vereint ist die Moto 360 Sport.

http://www.smartwatch-guide.de/test/moto-360-sport-schwarz/

Die Moto 360 Sport ist, wie der Name schon sagt, für Sportler konzipiert und in schwarz, weiß und orange erhältlich. Mit über 230 Euro allerdings nicht ein Schäppchen.

Vielleicht kannst du ja nochmal deine Wünsche besser proirisieren. Um die wichtigsten Eingenschaften direkt miteinander zu vergleichen solltest du mal einen Blick auf die Seite werfen: 

http://www.smartwatch-guide.de/smartwatch-vergleich-2016/

Dort findest du alles auf einen Blick. Vielleicht hilft es dir, die für dich beste Smartwatch zu finden.


Antwort
von holycow1912, 26

Man unterscheidet hier zwischen einer "Smartwatch" und einer "Pulsuhr". Smartwatch ist die geläufige Bezeichnung für Uhren, die mit einem Handy gekoppelt werden und mehr ein Spielzeug sind. Pulsuhren sind spezialisierte Sportuhren.

Ich selber habe eine Moto360-Smartwatch und kann dir sagen, dass man mit dieser beim Sport wenig anfangen kann. Das GPS muss man vom Handy aufzeichnen lassen, die Pulserfasung ist sehr ungenau und Navigation ist auf dem kleinen Display kaum nutzbar, denn du hast die Hände ja am Lenker und keine Zeit dazu, dass kleine Display am Handgelenk zu studieren.

Wie sich das bei den speziell auf Sport ausgelegten Pulsuhren verhält kann ich nicht sagen, denke aber dass du zum Biken eher ein Gerät nehmen solltest, dass man am Lenker montiert. Puls bekommst du am besten mit einem per Bluetooth gekoppelten Pulsgurt um den Oberkörper, GPS ist direkt integriert und Navi kann man dann während der Fahrt einfach ablesen. Garmin ist hierbei soweit ich das einschätzen kann 'ne ziemlich gute Wahl. Gibt aber auch andere Anbieter wie Sigma etc.

Vielleicht hilft dir das zur ersten Meinungsbildung.

Kommentar von Hulkschnitzl ,

Danke hilfreiche Antwort :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community