Frage von FileHacker, 46

Smartphone zwischen ladestand 20 - 70% halten richtig?

Stimmt das, dass das für den Smartphone Akku gut ist?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Minihawk, 18

Im Prinzip geht es bei dem ladezustand um den Zustand für eien lagerung ohne Nutzung. Diese Lagerung ohne Nut5zung ist aber für Smartphones eher nebensache,d as ist eher was für z.B. Modellflieger, die Akkus über den Winter einlagern. Da ist die 75-prozent eine ideale Lager-Ladung.

Für das Smartphone ist es eher unbrauchbar, denn man will ja schon die kompletet Kapazität des Akkus nutzen können. Nach einer bestimmten Lebensdauer ist ein Akku auch ohne Nutzung kaputt.

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Handy, 6

Für eine längere Lagerung ohne Nutzung empfiehlt es sich, eine Ladung von ca. 75% zu haben. Bei regelmässiger Nutzung ist nur der untere Ladungszustand wichtig, der sollte nach Möglichkeit 10% nicht unterschreiten, denn eine Tiefentladung kann dem Akku schaden.

Antwort
von NMirR, 22

Zusätzlich einmal die Woche komplett entladen, sonst stimmt es.

Kommentar von Minihawk ,

Das Entladen ist völlig sinnfrei bei Lithium-Akkus.

Kommentar von NMirR ,

jaja stimmt. ist ja völlig sinnfrei einen Akku zu benutzen und ihn dabei womöglich noch zu entladen.

Antwort
von Neweage, 20

Warum sollte ein komplettes auf- und entladen schädlich sein?

Kommentar von NMirR ,

ist so.

Kommentar von Neweage ,

Okay, danke für die ausführliche, begründete und vor allem nachvollziehbare Erklärung.

Kommentar von NMirR ,

bitte ich geb mir nicht oft so viel Mühe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community