Frage von Lakers, 32

Smartphone: Was ist sinnvoller zu kaufen?

Entweder ein Handy einer der "Billigen Marken" zb Wiko, was ein bisschen günstiger ist, aber ein bisschen bessere Werte bzgl Arbeitsspeicher usw hat, oder eins von einer bekannten, guten Marke, zb Samsung, was aber ein bisschen teurer ist und ein bisschen schlechtere Werte hat?

vgl: Wiko Fever 4g / Samsung galaxy a3 (2016)

Antwort
von ufuk1, 10

Das musst du am Ende selbst Entscheiden. 1. Kommts auf dein Budget an, 2. Auf die Leistung. Willst du einen großen Akku, viel Speicher oder eine gute Kamera, welche größe darf es haben, welche Marke soll es sein... .

Ich selber habe das Sony Xperia Z5 compact. Ich bin wirklich zufrieden. Wenn du ein Handy mit 4-5 Zoll Displaygröße haben willst, kann ich dir z5 compact, Z5, X compact, Z3 compact, IPhone SE, IPhone 6/6s, IPhone 7/7Plus, Huawei P8/P8Lite, P9/P9 Lite empfehlen.

Das was ich jetzt aufgezählt habe sind die high end Geräte. Die einen Kosten viel. Für 500 - 800€ bekommst du Die IPhone 7, 500-400€ das Z5 compact, z3 compact, Z5, X compact, IPhone SE, IPhone 6/6s, Unter 400€ die Huaweis.

Bei LG... findest du Mittelklasse Smartphones. Die kosten ungefähr soviel wie ein Mittelklasse Handy.

Kommt drauf an auf was du setzt. Kamera und Akku die Stärken von Sony, Apple ist gut bei Speicherplatz und Performance, Huawei ist eher ein Mittelklasse Handy (Hat aber eine hohe Leistung). LG kann ich nicht viel dazu sagen, weil ich kenne kaum Leute, welche ein LG haben.

Antwort
von Steffile, 21

Kommt drauf an, ob du tatsaechlich soviel Speicher brauchst. Mir reichen 16gb total, deshalb ist meine Wahl Samsung. Wenn du sehr viel Platz brauchst und das Geld fuer ein Markenhandy mit viel Speicher nicht hast, dann erledigt sich die Frage eigentlich von selbst.

Antwort
von Masuya, 10

Hallo Lakers, 

du musst schauen, was für dich sinnvoller ist. 

Manche Leute machen ihren Bildschirm oft kaputt, für die ist es wohl sinnvoll, sich ein Fair Phone oder CAT Smartphone zu holen. 

Andere Leute, wollte durch ihre Kaufentscheidung auch was Gutes bewirken und die kaufen das Fair Phone. 

Joar.. und weshalb, warum du ein Handy brauchst, musst du wissen. ^^ 
Kommt natürlich auch drauf an, wie der Kundenservice ist und so. 

Antwort
von christl10, 3

Kaufe den Spitzenreiter vom P/L Verhältnis.

180€ Huawei P8 lite bzw. 280€ Huawei P8. 

Es muss nicht immer das aktuellste Handy sein. 

Antwort
von SergeantPinpack, 14

Smartphones für 100€ haben ungefähr die Spezifikation eines High-End-Phones aus dem Jahr 2013. Mir reicht das vollkommen aus.

Ich lege Wert auf einen Wechselakku sowie die Möglichkeit, den Speicher per microSD erweitern zu können. Ob die Kamera 4K aufnehmen kann oder das Display in FullHD auflöst, ist mir unwichtig. Dafür tut es mir dann auch nicht weh, wenn es mal herunterfällt oder einen Kratzer bekommt.

Aber jeder so wie er mag.

Antwort
von nieches, 2

Kein wiko. Ein bekannter hatte das und seins ist nach 2 Monaten schon kaputt gegangen, und der Kundenservice ist echt schlecht.

Antwort
von DerServerNerver, 26

Willst jetzt hier Werbung für Wiko (noch nie gehört) machen?!

Nimm auf jeden Fall das Samsung - aufgrund höherer Bekanntheit gibt es viel besser optimierte Software dafür und generell viel höheren Support durch andere Nutzer im Internet.

Antwort
von DerServerNerver, 13

Ich habe gerade noch mal nach geschaut und verstehe nicht, wie du sagen kannst, das Wiko sei besser: Es hat einen MediaTek Chip, das kannst du vergessen.

Kommentar von Lakers ,

Naja hat halt ne höhere Frequenz beim Prozessor und den doppellten Arbeitsspeicher

Antwort
von Hably1964, 15

Von Samsung halte ich nichts. Die China-Handys sind auch nicht schlecht. Ich bleibe aber bei iPhone. Mit HTC oder Sony Ericsson macht man auch nichts falsch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community