Frage von misterx0123, 32

Smartphone in fremden Besitz - was kann passieren?

Hallo, habe gestern mein Smartphone verloren. Auf diesem war ich über google play angemeldet. Über Google Play habe ich dann mein Passwort geändert, und dort stand neben der Aktion der Ort "Dinslaken". Ich wohne dort aber nicht.

Habe jetzt meine Sim-Karte gesperrt und versucht mein Handy Bildschirm zu sperren. Angeblich ist mein Google Account seit gestern mit einem anderen Handy verbunden, was ich noch nie gesehen habe.

Habe gerade etwas Angst. Was könnte schlimmsten Falls passieren? Was kann ich noch tun? Handy-Ortung klappt nicht, Mailbox geht auch nur dran wenn ich anrufe.

MfG

Antwort
von querky, 32

Wichtig ist, dass du dein Passwort änderst, was du scheinbar schon gemacht hast. Die Karte sollte auch gesperrt werden, dann gibt es bis auf deine persönlichen Daten auf dem Smartphone nicht viel, was der andere damit anfangen könnte. Die persönlichen Daten sind wohl das schlimmste an der sache.

Kommentar von misterx0123 ,

Naja, aber ich habe ja nicht meine Adresse oder so da angegeben.

Antwort
von xXWildCatXx, 26

Hey :) also meine Schwester ist der gleiche vorfall auch passiert. Man kann eine genauere Handy Ortung bei einem Polizeirevier machen lassen :D

Kommentar von skychecker ,

Die Polizei tut ja vieles... Aber bei einem einfachen Diebstahl eine Handy-Ortung? Das ist doch etwas zu viel des Guten ;)

Antwort
von OskarFragen, 32

Ich wohne in der nähe von Dinslaken :D

Wenn du deine Handy-daten hast kannst du es Orten, wenn es mit dem Internet verbunden ist.

Kommentar von misterx0123 ,

Hab ich schon versucht, allerdings erfolglos. Anruf klappt auch nicht. Ist wahrscheinlich aus oder so

Antwort
von Besserwisser696, 27

In Zukunft besser auf's Handy aufpassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community