Frage von Delfin020, 92

smartphone galaxy s6?

Ich möchte mir gern ein Samsung Ganlaxy S6 kaufen. Wie findet ihr das Handy denn so? Lohnt es sich das Handy zu kaufen? Oder sollte ich mir doch ein anderes kaufen? Und wenn ja welches handy würdet ihr mir empfehlen?

Schonmal danke im voraus :)

Expertenantwort
von deinhandy, Business, 14

Hallo Delfin020,

kürzlich wurde ja das brandneue Samung Galaxy S7 vorgestellt, welches am 11. März an den Verkaufsstart geht. Das S7 wird 699,00 Euro kosten und hat endlich wieder einen extern erweiterbaren Speicher, ist wasserdicht und wird auch sonst ein echtes High-End-Spitzenmodell sein mit aktuellster Android-Version, starkem Akku usw. Es wurden einige Stimmen laut, dass es gegenüber dem S6 keine absolute Revolution ist, aber es ist definitiv eine Innovation. Und schließlich kann Samsung das Rad nach jedem Modell auch nicht immer neu erfinden ;) Auf jeden Fall ist nach Verkaufsstart auch mit einem günstigeren Preis für das S6 zu rechnen. Aber nun möchte ich dir erst einmal das S6 näher vorstellen.

Das S6 markiert die Kehrtwende nach dem verhältnismäßig "erfolglosen" S5, vor allem beim Äußeren haben die Südkoreaner eine ordentliche Schippe drauf gelegt. Während Gorilla Glass bei den Displays ja schon seit einigen Jahren für Bruchsicherheit sorgt, ist Samsung diesmal beim Gehäuse den gleichen Weggegangen. Und tatsächlich: Das Samsung Galaxy S6 wirkt deutlich hochwertiger als seine Vorgänger im Plastik-Look. Weiterhin ist das Samsung Galaxy S6 das erste Smartphone der Reihe, das mit einem hauseigenen Prozessor ausgestattet ist. Bisher setze der Konzern auf Qualcomms Snapdragon- Reihe. Der nun verbaute Exynos 7420 ist sogar Multitasking und großen Anwendungen gewachsen. Die Hauptkamera ist 16 Megapixel stark und schießt dank LED-Blitz auch bei schlechtem Licht scharfe Fotos mit guter Farbgebung. Bei einer Bildschirmdiagonale von 5,1 Zoll werden diese dann auch detailreich dargestellt. Dank der Schnellladefunktion ist der Akku des Smartphones bereits nach 10 Minuten Ladezeit wieder für vier Stunden einsatzbereit. Das S6 ist in drei Modellen mit Speicherkapazitäten von 16 bis 128 GB erhältlich. Leider kann der Speicher nicht erweitert werden. Der Arbeitsspeicher umfasst gute 3 GB, was die schnelle Performance des Prozessors unterstützt. Das Samsung S6 verfügt außerdem über Zusatzfunktionen wie dem Fingerabdruck- und dem Pulsmesser und Du bekommst es in den Farben Schwarz, Gold, Weiß und Blau.

Derzeit bekommst du das Handy mit 32 GB Speicher ab ca. 435,00 Euro im Onlinehandel. Wenn du allerdings noch nach einer günstigen Kombination aus Handy und Tarif suchst, hätten wir grade ein super Angebot in unserem Shop dafür: https://www.deinhandy.de/smartphones/samsung/galaxy-s6/schwarz_32gb?bid=RG-GF&am...

Ob das S6 etwas für dich ist, kannst jetzt natürlich nur du entscheiden.

Ich hoffe ich konnte dir damit weiter helfen.

Dein Team von DeinHandy

Kommentar von Delfin020 ,

Ich hab von vielen gehört, dass die Akkulaufzeit ziemlich schlecht ist. Und diese ist bei mir im Vordergrund, wenn ich ein Handy kaufen will. Mein jetztiges Handy hält, wenn ich es kaum benutzte 2-3 tage.

Kommentar von boriswulff ,

Im Gegenteil. Die Akku-Leistung ist bei 6S recht gut.

Bei Chip.de hat das S6 eine Akku wertung von 85,4% und landet damit unter den Top 10 beim Akku.

Beste Akku Wertung hat dort das Motorola Moto X Play. Das hat aber gegenüber den S6 eine lange nicht so schönes Design und schwächelt auch ansonsten etwas in der Leistung.

Antwort
von Snapphanar, 28

Würde es nicht kaufen. Fehlender Micro SD Slot, ruckelnde Touchwizz-Ui und keine besondere Akkulaufzeit.
Bei der Kamera, Verarbeitung und dem Display sticht es auch nicht aus der Masse heraus.
Mein Tipp:
Huawei P8 oder LG G4 kaufen.
P8:
Gute Verarbeitung
Sehr gute Kamera
Gutes Display
Ordentliche Akkulaufzeit
Gute Performance
G4:
Super Kamera
Durchschnittliche Haptik/Verarbeitung
Gutes Display
Gute Akkulaufzeit
Gute Performance

Lass dich nicht von irgendwelchen Benchmarks, Megapixeln oder sonst was irritieren!

Kommentar von Handyversteher ,

hahahahahah bester Kommentar eines Samsung Haters!

Das Galaxy S6 ist Stiftung Warentest Sieger? Muss mal eine Andere Marke schaffen!

https://www.facebook.com/SamsungMobileDeutschland/photos/a.301384876614664.72611...

Antwort
von ronjane14, 38

Das hängt immer davon ab, was dir bei einem Handy wichtig ist. Ich selber habe kein S6, allerdings eine Freundin und ich habe ehrlich  gesagt  keine großen Unterschiede zum S5 gemerkt. Jaa es gibt mehr Funktionen (die man teilweise aber  nicht  wirklich  braucht) und es soll eine bessere Kamera haben (bei Tageslicht kann ich es nicht einschätzen, da ich es noch  nie ausprobiert habe, aber bei Kunstlicht ist  sie ziemlich gelbstichig). Ein Freund hat auch gesagt, das S6 ist wie das S5, nur mit unnötigen Zusatzfunktionen. Aber ich will dich auch  nicht davon abbringen, schließlich ist es ja deine  Entscheidung! Es ist ja nur meine Meinung und ich sag' ja auch gar nicht,  das  es  schlecht ist. Du kannst  ja  auch Freunde fragen, was sie davon halten! Hoffe, das ich dir helfen konnte! LG  Ronjane15

Kommentar von Delfin020 ,

Die Akkuleistung und die Kamera sind mir wichtig. Wie lang hält denn ein S6 ungefähr? Und wie viel megapixel hat die front- und hinterkamera?

Kommentar von ronjane14 ,

Die Kamera hat 16 Megapixel, der Akku soll gut sein, ca. 390 Stunden im Stand-by.

Kommentar von ronjane14 ,

Ach  nein, verlesen! Etwas weniger  akkuleistung...so ca. 17 std  beim telefonieren

Antwort
von ZeroDestiny, 50

Hab es selber. Und vorher das S5 gehabt. Das S6 ist aber um einiges schneller, hat den Vorteil der neuen Verarbeitung. Aluminium Rahmen, Glas Rückseite. Es ist Leistungsstark und Super verarbeitet. Da gibt es kaum was besseres. Selbst das iPhone stinkt hinten an. Gerade jetzt, durch den Nachfolger S7, ist es wohl auch günstiger zu bekommen. 

 

Kommentar von Delfin020 ,

Und wie ist die Akkuleistung?

Kommentar von ZeroDestiny ,

Reicht wie ein normales Smartphone, da gibt's ja keine Außergewöhnlichen Geräte die überragende Akkuleistung hätten. Beim s6 kommst du 24 Stunden aus. Wie bei jedem anderen vergleichbaren Smartphone.

Antwort
von tuedelbuex, 34

Ich würde mir erstmal überlegen, welche Features mir wichtig sind (evtl. Kamera, LTE, Akkuleistung, usw. und natürlich, wieviel Geld ich ohne Probleme ausgeben kann. Dann würde ich diese Punkte in einen "Handy-Konfigurator" (Websites großer Elektronik-Häuser) eingeben und die Ergebnisse "googeln" (Testberichte, Beurteilungen von Käufern) und mich danach für ein Gerät entscheiden, das dann auch passt. 

Kommentar von ZeroDestiny ,

Bewertungen von Käufern auf den Verkaufs-Webseiten? Das ist das letzte was man als Kaufgrund nehmen sollte. Unabhängige Neutrale Testberichte von gewissen Websites, sind da eher angebracht.

Kommentar von tuedelbuex ,

Natürlich sollte man sich nicht ausschließlich auf Bewertungen verlassen....und natürlich schon gar nicht von "Verkaufsseiten", aber von "Testseiten", auf denen auch oft Käufer (oder besser "Nutzer") zu Wort kommen....und Testberichte hatte ich erwähnt, oder?

Antwort
von vonallemzuviell, 39

Ich würde dir auch eher ein I phone empfehlen. Da ich das Samsung s6 nicht so gut finde. Jedoch is da von jedem die Meinung verschieden :)

Kommentar von ZeroDestiny ,

IPhone ist kommerzieller Mist, wo einen nur das Geld aus der Tasche gezogen wird. Pflicht-Apps und Pflicht-käufe. Dazu ein Gerät was unsagbar teuer ist, und nicht viel mehr Leistet als ein Android Gerät. 

Antwort
von Handyversteher, 9

Hey,

ich finde beide sind echt super, also Galaxy S6 und das neue S7. Wenn ich ehrlich bin, bin ich echt umgehauen vom neuen Galaxy S7. Ich lasse dir paar Videos da MfG

Antwort
von Retch, 24

Ich würds nicht kaufen. Lieber ein Huawei die sind meiner Meinung nach besser.

Kommentar von ZeroDestiny ,

China Müll... 

Kommentar von Retch ,

Kein China Müll. Auf meinem Huawei habe ich schon seit 2 Monaten Android 6. Bei Samsung kommt es später. Und beim S6 ein knarzender Home Button und beim s5 ein schlecht funktionierender Finger Print? Kann man sich sparen.

Kommentar von Retch ,

Was Stiftung Warentest sagt ist völlig unerheblich. Das sind 40-50 Jährige Tester die je teurer das Gerät wird mehr Punkte verteilen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community