Frage von Babizo, 19

Smartphone (Android) geht nach Backup nicht mehr an?

Guten Tag, wie schon in der Frage deutlich wird, habe ich das Problem, dass sich mein Smartphone nicht mehr einschalten lässt. Ich bekam vor ca. 1 Stunde eine Benachrichtigung für ein Backup und habe mir dabei nichts gedacht und dann auf die Benachrichtigung gedrückt. Seitdem hatte mein Smartphone ca. 45 min. lang das Startbild (Bild von dem Unternehmen bzw. der Marke). Nach einer Zeit ist es dann ausgegangen und ich wollte es anschalten. Wird wohl nichts. Das Smartphone reagiert kein bisschen (Akku schon raus genommen, Aufgeladen ...). Könnt ihr mir helfen?

Noch zur Information (ich weiß nicht ob es was damit zu tun hat): letztens hatte ich einen Virus auf dem Gerät (Chinesisch oder Koreanisch), welchen ich nach einer Zeit aber wegbekommen habe. Nun hat sich das Virus vor dem Backup gemeldet und ich habe es wieder entfernt und dann kam irgendwann diese "Backup" Benachrichtigung...

Antwort
von Jensen1970, 13

Kannst nix machen außer es liegt am Akku oder Netzteil

Kommentar von Babizo ,

Was wäre deine Vermutung was das sein kann?

Antwort
von virusscript24, 3

1) Hast du deinen Bootloader entsperrt?

Wenn nein, haste verkackt.

Wenn ja:

Versuch es jetzt über den fastboot mode zu entsperren und ein Recovery System einzurichten.

2) Dalvik Cache und cache löschen.

3) Dateien auf den PC kopieren um sie nicht zu verlieren.

4) evtl. OS neu installieren. Hier einfach das gleiche OS drüberflashen, keinen Factory Reset, dann haste die Dateien danach immernoch

5) d cache und cache nochmal löschen

6) success :)

Wennst Hilfe brauchst, schreib einfach ne PN

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten