Frage von Mesenia,

Smartphone, Akku Memory effect ?

Hat der Akku der heutigen Smartphones noch den Memory effect.

z.B der Akku des Sony Ericsson xperia x10 mini pro

Antwort von UnknownName321,

nein die einzigen akkus mit memoryeffekt sind nicd akkus. nickel cadmium. in heutigen handys wird selten noch nimh nickel metall hyrdrid verwendet, aber fast überall werden lithium ionen akkus benutzt. diese sind lithium cobald oder lithium mangan akkus. akkus in mobilgeräten haben keinen memoryeffekt mehr, außer es steht nicd drauf und nicd ist seit 2009(glaube ich) in der eu verboten, da cadmium ein schwermetall ist.

es geht nur um volle ladezyklen und selbst dann geht der akku nicht sofort komplett kaputt. ein normyaer lithium handyakku hält ca 500 komplette ladungen und entladungen aus um dann auf ca 60% der ursprünglichen kapazität zu kommen, also hält er dann nurnoch ca halb so lang. 500 volle zyklen entspricht aber auch 1000 mal von 50 bis 100 prozent laden oder 2000 mal von 75 bis 100 prozent

trotzdem lithium akkus immer voll geladen lagern sonst gehen sie kaputt, auch wenn sie nicht benutzt werden

Antwort von LarvensifakA,

Nein das gibt nirgendwo mehr, da alle Geräte heutzutage einen Lithium-Ionen Akku haben und bei diesem passiert dies nicht. Ganz im Gegenteil, wenn man Lithium-Ionen Akkus zu stark entlädt können sie sogar schaden nehmen, oder zumindest an Kapazität verlieren.

Ich hoffe ich konnte dir bei deiner Frage weiterhelfen.

mfgYouTuber!!

Antwort von DrDitsch,

Nö, der Memory-Effekt stammt aus den Zeiten der Nickel-Cadmium-Akkus, war dort aber zu recht gefürchtet. Bei heutige Lithium-Ionen-Akkus tritt der Memory-Effekt nicht mehr auf. Gefährlicher ist da schon die so genannte "Tiefenentladung" - Lithium-Ionen-Akkus sollten nach Möglichkeit nicht bis auf 0% entladen werden, weil sonst die Lebensdauer leidet. Man empfiehlt sogar, den Ladestand nicht unter 30% fallen zu lassen.

Also lieber öfters mal kurz laden als einmal komplett...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community