Smartphone + Tablet oder doch lieber gleich ein Phablet?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich kann auch nur gutes über Phablets sagen. Habe mir selber vor Weihnachten das Huawei Mate 8 gekauft und bin total zufrieden. Klar ist es mit 6 Zoll groß und man muss sich erst einmal daran gewöhnen aber wie gesagt, ich finds super. Eben eine gute Mischung zwischen Tablet und Smartphone. Und auch die Leistung stimmt beim Mate 8.

Der Kirin 950 Prozessor ist spitze  und mit 4 GB Arbeitsspeicher läuft das Ganze wirklich sehr schnell und flüssig. Außerdem hats eine 16Megapixel Kamera, welche echt tolle Bilder macht.

Auch von der Akkulaufzeit bin ich ebenfalls mehr als begeistert. Dank des Doze Modus vom Android 6.0 hält das Gerät auch bei sehr vieler Benutzung locker 1-2 Tage. Also ich kann dir das Gerät wirklich empfehlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herbstfreak
29.01.2016, 11:43

Ich habe mir mal vor Jahren ein Tablet gekauft, aber nur für Reisen
benutzt und in letzter Zeit verstaubt es in meinem Regal^^. Die Kombi
aus Tablet und Smartphone als Phablet klingt echt cool. Werde mich mal umschauen. Dieses genannte Mate 8 - lässt sich das auch easy in der Hosentasche einstecken oder ist es zu groß? Bin eh immer mit Tasche unterwegs, aber wenn mal nicht, wäre das schon wichtig zu wissen.

0

Danke euch für eure Antworten! Dass so ein Phablet vielen Menschen zu groß ist, das kann ich mir gut vorstellen. Aber es ist ja nur eine Option, die man sich zulegen kann, aber nicht muss :) Ich selbst habe mein jetziges Handy nie in der Hosentasche, da ich meistens ohnehin eine Handtasche mithabe. Da würde ich auch ein Phablet gut unterbringen.

Zum Note 4 und zum Mate 8 werde ich mal noch weiter recherchieren, klingt vielversprechend! Bei letzterem bin ich positiv überrascht, dass der Akku wirklich bis zu 2 Tagen durchhalten soll.. das wäre natürlich wirklich praktisch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von regenwurm16
16.02.2016, 22:51

Also wenn du es nie in der Hosentasche hast dann kannst gern größer sein denk ich.. :) Das war bei mir noch der einzige Überleggrund obs vielleicht doch noch zu groß sein könnte. Aber so: Leg dir eins zu. :) Bedienen kann man es trotzdem noch bequem mit einer hand.

Also beim Mate8 ist echt so, das der Akku wirklich spitze ist. Ich war selbst überrascht, aber es ist so. :)

Wenn du noch weitere Fragen hast zum Mate 8 kannst du dich gerne melden, freu mich wenn ich helfen kann. :)

0

Ein Phablet ist nix halbes und nix ganzes. Für ein Handy zu groß, für ein Tablet zu klein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte das Sony Xperia Z Ultra. Das ist warscheinlich das größte Phablet -_-. Jedenfalls fand ich es für ein Handy zu groß und was noch sehr nervig ist das man immer deswegen angesprochen wird. Ein Phablet ist kein richtiges Smartphone. Eher ein kleines Tablet. Zu unpraktisch um es mitzunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?