Frage von reiseprofi 04.11.2010

Smart- was kostet die Versicherung in etwa

  • Antwort von suzisorglos 04.11.2010

    Den für Deine Belange passenden Versicherer, der einen Deinen Vorstellungen entsprechenden Versicherungsschutz bietet zum besten Preis / Leistungsverhältnis, findest Du nur bei einem unabhängigen Vergleichsrechner. Da gibt es nur wenige, die Du kostenlos nutzen kannst. Einer davon ist www.nafi-auto.de . Bei den meisten Vergleichsanbietern wird nicht objektiv oder nicht umfassend verglichen, weil die Betreiber dieser websites meist Makler sind, die mit der Vermittlung Geld verdienen. Daher werden dort die Versicherer präferiert, die die höchsten Provisionen zahlen. Nafi ist unabhängig.

  • Antwort von treckertom 04.11.2010

    Das hängt mittlerweile von dermaßen vielen Umständen ab, das gibt es keine konkreten Zahlen. Entweder du besuchst einige Versicherungsvertreter oder bemühst einige Online-Versicherungsvergleiche.

    Als Fahranfänger wäre es ideal, zunächst das Töff als Zweitfahrzeug bei den Eltern / Geschwistern mit anzumelden.

    Leasing? Dann reicht Teilkasko meist nicht.

    http://www.focus.de/finanzen/versicherungen/kfz-versicherung/tid-11827/autoversicherung-nicht-ohne-meine-elternaid332889.html

    de.wikipedia.org/wiki/Autoversicherung

  • Antwort von cafeodertee 04.11.2010

    guck mal auf check24.de

  • Antwort von davo555 04.11.2010

    das auto hat nicht viel zu sagen bei der versicherung kommt drauf an wie alt du bist und mit wie viel prozent du anfängst

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!