Frage von lepmak, 90

Smaragdgrün: wie ist das möglich?

Ich verstehe das nicht ganz, Gwen und Gideon wurden ja erschossen, das überlebte Gwen aber. Danach gab es so ne Beerdigung für Gideon. Danach sprang Gwen in die Schlucht (ins Wasser). Leben am Schluss dann beide oder wie ist das abgelaufen (ich verstehe das nicht ganz)?

Antwort
von JainyDainy, 71

Also, Gwen springt von der Klippe und denkt dabei an Lucy und Paul, weshalb sie unbewusst in die Zeit von ihren Eltern reist. Sie finden heraus, dass Gwen auch ohne Chronographen zeitreisen kann, sie lernt, diese Fähigkeit zu kontrollieren, bereitet sich vor und reist an die Stelle, an der Gideon und sie erschossen werden.

Dort schlägt sie die Wächter des Grafen nieder und holt sich mit Hilfe von James den Stein der Weisen (in Form dieser grünen Flüssigkeit). Sie heilt mit dem Elixier Gideon und so überleben Beide.

Da Gwen nicht unsterblich sein will, trinkt sie das Elixier und wird dadurch sterblich.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen, LG JainyDainy

Kommentar von lepmak ,

Weißt du zufällig auch (weil ich möchte ihn mir gerne noch mal anschauen aber nichtmehr ins Kino gehen) wo ich ihn mir im Internet noch Kostenlos anschauen kann?

Oder wann er aus CD rauskommt?

Kommentar von JainyDainy ,

leider nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten