Frage von Maile, 132

Smaragdgrün ACHTUNG SPOILER!?

Warum hat Gwendolyn nur James gerettet und nicht noch Robert ?

Antwort
von Titanixa, 106

Hallo :)
Das kann sie nicht, da sie nur in die Zeit vor ihrer Geburt zurück Reisen kann.

Kommentar von Maile ,

Ist Robert gestorben, wo Gwendolyn schon gelebt hat ?

Kommentar von Titanixa ,

Es wird nirgends erwähnt, wann genau er gestorben ist. Ich gehe einfach mal davon aus :) Gwendolyn ist schließlich 16 Jahre. In dieser Zeitspanne könnte er schon gestorben sein (Dr. White war vor 16 Jahren etwa 34 Jahre alt).

Kommentar von Maile ,

Danke

Kommentar von alexis95 ,

Aber *ACHTUNG SPOILER FILM SMARAGDGRÜN* Gwendelyn kann doch GEZIELTE Zeitreisen unternehmen und konnte sogar in die Zeit, die gerade erst stattgefunden hat reisen!

Kommentar von Titanixa ,

Leider weichen die Filme immer weiter vom Buch ab und deshalb kommt das im Film vor, ist aber falsch.

"Es ist nicht bekannt, ob jemals unkontrollierte Zeitsprünge in die eigene Lebenszeit stattgefunden haben. Der Graf von Saint Germain geht in seinen Schriften davon aus, dass das wegen des Kontinuums (s. Band 3, Gesetze des Kontinuums) nicht möglich ist. Die Einstellungen im Chronografen machen ein Zurückschicken in die eigene Lebenszeit ebenfalls unmöglich. - Aus den Chroniken der Wächter, Band 2, Allgemeingültige Gesetzmäßigkeiten" (siehe "Rubinrot" Seite 173)

Es kann also eigentlich gar nicht sein, dass Gwendolyn sich mit dem Chronografen in ihre Lebenszeit zurückschicken, aber nach den Filmen würde ich mich im Allgemeinen sowieso nicht richten, da sehr vieles falsch dargestellt ist.
Ich empfehle es wirklich die Bücher zu lesen, die sind viel besser :)
Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten