Frage von bmarcob, 111

Ich soll für meine Schwester fragen, ob jemand Erfahrungen mit Diäten hat?

Also sie ist 163 gross und hat 93 kilo sie würde gerne abnehmen und weiss nicht welche sportart am besten hilft und welche diät

Antwort
von schokocrossie91, 76

Diäten bringen gar nichts außer dem Jojo-Effekt. Die braucht eine dauerhafte Ernährungsumstellung und Sport, Im Endeffekt aber einfach eine niedrigere Kalorienzufuhr als -verbrauch. Bei so starkem Übergewicht sollte sie sich aber zuerst mit ihrem Arzt beraten.

Antwort
von KleinerEngel18, 21

Also für eine Diät kann sie am Anfang Low-Carb machen. Habe ich auch gemacht, ohne JoJo- Effekt! Aber anschließend auf jeden Fall zu einer gesunden Ernährungsweise wechseln.

Am Anfang sollte sie, wegen ihres Gewichts nicht wirklich "Sport" machen. Das heißt eher walken gehen usw. und nicht gleich mit Joggen oder Fitnessstudio beginnen, denn das geht bei dem Gewicht auf die Gelenke.

Kommentar von bmarcob ,

Hast du dirch lowcarb viel abgenommen ubd in welchen ausmaß

Kommentar von KleinerEngel18 ,

Also ich hatte nicht wirklich viel Übergewicht, bin 18 Jahre alt gewesen, 1,78m groß und habe 82 Kilo gewogen. Habe innerhalb von 10 Wochen 15 Kilo abgenommen.

Wenn man natürlich einen höheren BMI hat als ich damals, dann wird man auch gut Gewicht verlieren, obwohl ich die 15 Kilo schon viel fand :)

Antwort
von HalloRossi, 37

Sie sollte erst den Kurs von der Krankenkasse machen ( zB Mobby Dick) dann hat sie einen guten Einstieg und fachkundige Hilfe und Gleichgesinnte

Antwort
von FlyingCarpet, 15

Erstmal zum Hausarzt. Ist sie adipös kommt evtl. eine Kur/Ernährungsberatung/Fitness-Studio infrage. Das zahlt, bzw. sponsert die Krankenkasse. 

Antwort
von Thaliasp, 81

Deine Schwester sollte zuerst zu einem Arzt gehen weil sie massives Übergewicht hat. Vermutlich wäre dann eine Ernährungsberatung sinnvoll. Das Abnehmen muss längerfristig geplant werden. Der Arzt könnte deiner Schwester evtl. noch Tipps geben was sie für eine Sportart machen kann.

Antwort
von Loui95fcb, 22

Ich empfehle die App "My FitnessPal". Wichtig ist, dass wirklich alles eingetragen wird und das Ziel pro Woche nicht zu viel sein sollte. Viel Erfolg

Kommentar von FlyingCarpet ,

Ist eher was für Normalgewichtige.

Kommentar von Loui95fcb ,

Ich würde eher sagen für jeden. Mein Freund und ich sind nicht gerade Normalgewichtig und haben mit der App schon erste Erfolge erzielt. Der Trick ist es dran zu bleiben und nach erreichen des wunschgewichts weiter alles einzutragen.

Kommentar von schaerschweiz ,

Dürfte was ähnliches sein wie E-Balance in der Schweiz dort werden zuerst die eigenen Daten (Alter, Gewicht, Grösse,  Ziele beim Abnehmen erfasst).

Dann wird ein Diätvorschlag in kcal gemacht, bei dem die täglichen Menues vorgegeben werden. Von diesen kann man aber abweichen, solange die kcal eingehalten werden (=Nettokcal Aufnahme minus Sport).

Und das wird dann täglich online erfasst und auch nötigenfalls kommentiert und mit motivierenden Texten begleitet.

Resultat: 40 kilos abgenommen (von 120 auf 80 kg).

Nach einer gewissen Zeit spielt sich das so ein, dass man seine Gewohnheiten ändert.

Dran  bleiben ist äusserst wichtig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten