Frage von Timon4000, 20

Skyrim Vampirismus+Burg?

Hallo Leute ich wollte fragen ob man bei Skyrim (Dawnguard Dlc) wenn man auf der Seite der Vampire spielt und dann ja am Ende diese Burg bekommt und dann den Vampirismus heilt, ob man einem dann immer noch die Burg gehört und die Diener darin?Danke schonmal im Voraus=)

Antwort
von MeRoXas, 20

Die Burg gehört dir sowieso nicht, sondern der Fürstenfamilie.

Die Burg kannst du auch ohne den Vampirismus betreten, jedoch wird kein NPC mit dir sprechen, sondern dich zu Harkon oder Serana weisen. Die Items kannst du weiterhin nehmen und die Handwerksstationen sind auch weiterhin nutzbar.

Antwort
von Timon4000, 20

Ist das nicht so, das wenn man am Ende der Dawnguard Quest Reihe SPOILER Fürst Harkon Tötet und Man dan Burg Volkihar bekommt?=)

Kommentar von MeRoXas ,

Klar, du tötest Harkon, aber die Burg gehört trotzdem nicht dir, oder wird das in irgendeinem Dialog gesagt? (weiß ich jetzt auch nicht genau, aber logischer wäre es ja, dass die Burg erblinienmäßig auf Serana übergeht).

Ob die NPCs dir dann immer noch nicht gut gesinnt sind, kann ich dir jetzt auch nicht sagen. Meine Antwort bezog jetzt eher auf die Situation während der Questline, nicht danach.

Notfalls vorher speichern und ausprobieren.

Antwort
von Jenehla, 14

Also ich hab da drin alle abgeschlachtet und kann jetzt auch rein und mich austoben xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten