Frage von Skamer99, 40

Skyrim Remastered vs Skyrim mit Mods?

Hallo,

ich möchte wieder mit Skyrim anfangen jedoch stellt sich da die Frage: Welches Skyrim ist schöner? Das neue mit den paar Mods die dafür draußen sind oder das alte mit reichlichen Grafik Mods?

Habe früher immer mit Skyrim Nexus gemoddet jedoch ist jetzt die Auswahl für SSE nicht mehr so groß.

Was sagt ihr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Shalidor, Community-Experte für skyrim, 30

Das alte Skyrim mit bestimmten Grafik-Mods schaut definitiv schöner und besser aus als die neue Special Edition ohne Mods. Jedoch hast du bei der alten Version nur 4Gb RAM zur Verfügung. Und umso mehr Mods du installierst bzw. je aufwändiger diese sind, desto mehr kommst du an diese 4Gb Grenze. Wenn diese zu weit überschritten wird stürzt das Spiel ab. Der neuen Special Edition kannst du unendlich RAM zuweisen und somit noch weiter gehen als im alten Skyrim.

Ich habe die neue Special Edition noch nicht wirklich gespielt, finde die Grafik aber recht hübsch. Ich wüsste jetzt nicht, welche Version ich spielen würde. Das muss jeder für sich entscheiden. Zum Modden bis der Absturz kommt ist die alte Version auf jeden Fall besser geeignet. ^^

Kommentar von Skamer99 ,

Ich meine, sein normales Skyrim grafisch hoch zu modden und dabei die Grenze nicht zu überschreiten war schwer. Würde nur ungern alles nochmal moodden. Hier, so sah mein Skyrim (das Alte) zuletzt aus: 

Kommentar von Shalidor ,

Page not found...

Kommentar von Skamer99 ,

komisch. ich komm drauf, naja trotzdem danke für die hilfe.

Kommentar von Shalidor ,

Ah, jetzt komm ich drauf. Nunja, schön recht schön. 

Antwort
von Hulkschnitzl, 33

Ich bin für das Alte, ist aber natürlich auch ne Eigenentscheidung, sind eigentlich von der Auflösung, Schärfe so gut wie gleich. Nur das Farbbild unterscheidet sich, wobei ich finde, dass das Alte mit Mods, Farbenfroher ist.
FG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community