Frage von Apfelkuchen2211, 27

Skyrim mission bug beheben oder überspringen?

Hallo ich habe ein Problem. Ich spiele seit ein paar Wochen erst Skyrim und durch einen Missionsbug komme ich leider nicht mehr weiter. Und zwar soll ich in meiner Mission einen Sebelzahntieger töten nur diesen Tiger hatte ich vorher schon getötet gehabt als ich am Anfang des Spiels an dem Ort vorbei gekommen war. Jetzt sagt die Frau, von der ich die Quest habe, die ganze Zeit das ich schon eine Aufgabe habe und zwar den Sebelzahntieger töten. Was kann man jetzt tun oder kann ich die Mission irgendwie überspringen? Ich spiele das Spiel übrigens auf der Xbox 360

Antwort
von hankey, 18

Säbelzahntiger gibt es überall auf der Ebene zwischen Weisslauf und Rorikstatt.

Questbasierte Säbezahntiger (z.B. bei den Gefährten) tauchen erst dann auf, nachdem Du die entsprechende Quest angenommen hast. Von daher glaub ich nicht, dass das ein Questbug ist.

Du musst wahrscheinlich einfach irgend einen beliebigen Tiger finden und töten.

Expertenantwort
von Shalidor, Community-Experte für skyrim, 18

Dann gehe einen ingame-Monat nicht mehr in dieses Gebiet dann respawnen alle Gegner.

Antwort
von kanonshy, 15

Xbox weiß ich leider nicht wie das läuft, aber es gibt einen cheat der andere Objekte wieder zum Leben erweckt. Vielleicht kannst du danach googlen (ich hatte das man Computer auch gehabt). Aber falls du einfach einen sebelzahntieger töten sollst, musst du in Höhlen gehen. Es gibt ja hunderte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten