Skyrim Laggs unabhängig von der Grafikeinstellung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du trotz niedrigen Grafikeinstellungen eine CPU-Auslastung von 100% hast und es lagt dann hast du anscheinend eine Mod installiert, die sehr aufwändig ist. Und dein PC ist ganz bestimmt nicht in der Lage, Skyrim mit haufenweisen Mods auf 2K zu spielen. Deinstallier einfach mal die performencelastigsten Mods.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Logyceck
10.04.2016, 00:19

Die CPU hat mit dem Spiel keine Probleme. Es läuft nun flüssig nachdem ichs ca 30 min gespielt habe. Die Laggs sind einfach verschwunden. Weiß selber nicht warum

0
Kommentar von Gwynbleidd
10.04.2016, 11:54

Dann lief viellleicht irgend ein update im Hintergrund. Das wird es vermutlich gewesen sein.

0

Skyrim hat ein Cap was Belastung angeht. Wie gut dein PC auch ist, ab einer bestimmten Grenze macht das Spiel das nicht mehr mit. Du solltest also deine Ansprüche etwas zurück schrauben und einige deiner Graphikmods deinstallieren. Skyrim ist Skyrim und kein fotorealistisches Spiel, damit muss und kann man nun wirklich leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Logyceck
10.04.2016, 00:21

Ich habe ja auch keine großen Ansprüche. Ich dachte mir nur, dass ich mir n paar gute Grafikmods holen kann, wenn ich schon eine Grafikkarte habe, welche das packt. Um Fotorealismus gings mir dabei gar nicht. Es war eher ein "Wieso nicht?. Die Laggs sind mittlerweile verschwunden, aber erst nach ca. 30 Minuten Spielzeit. Ursache und Lösung bleiben mir also unbekannt.

0