Frage von DerKreative, 28

Skyrim "Destroy the Dark Brotherhood"-Quest gestartet , eie mache ich das rückgängig?

Hallo Community. Ich habe in Skyrim (PC) etwas vermasselt und habe es im Nachhinein bereut. Ich habe, am Anfang der Dark Brotherhood-Questline Nicht die Geiseln getötet, sondern Astrid und damit die "Destroy the Dark Brotherhood" Quest gestartet. Ich kann also der Dunklen Bruderschaft nicht mehr beitreten und somit auch nicht die DB-Questline (die übrigens ziemlich gut sein soll). Ich kann nicht mehr einen Spielspeicherpunkt laden, da ich sonst Stunden von Gameplay verlieren würde. Gibt es einen Weg (durch z.B. Consolecommands) Astrid wiederauferstehen zu lassen und die Geiseln hinteleportieren, die "Destroy the DB"-Quest abzubrechen und dann einfach, so zu sagen, von neu anfangen kann?

Antwort
von DerMichl, 28

Hier sind die Kommandos gelistet:
http://elderscrolls.wikia.com/wiki/Console_Commands_%28Skyrim%29#Quest_commands
Du müsstest den Quest mit

SetStage DBDestroy 0

zurücksetzen und Astrid mit "Resurrect" wiederbeleben können.

Kommentar von DerKreative ,

Und was ist mit den Geiseln? Man muss doch mindestens eine von ihnen tötet, muss man sie dann nicht hinteleportieren?

Kommentar von DerMichl ,

Wahrscheinlich.
Und du musst noch den Quest davor (DB02) zurücksetzen, dann wirst du nochmal entführt und alles wird neu gespawnt..

Da musst du etwas experimentieren.
Vielleicht noch die Beziehungen mit der DB auf 0 setzen, damit die einen nicht sofort angreifen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community