Frage von HMuel, 26

Skyrim crash to desktop oder Fehlermeldung und freeze. Kann mir jemand helfen?

Hallo, ich habe vor einigen Tagen Skyrim installiert. Ich besitze einen Acer Aspire E5-571G-5364 mit Windows 7 (64-bit Version). Ich habe eine Intel Grafikkarte und zusätzlich eine Nvidia GeForce 840M mit 2GB VRAM. Ich habe keinerlei Mods installiert, nur das Grundspiel mit allen drei DLCs und diesem kostenlosen Texture Pack. Nun passiert es mir ständig, dass das Spiel entweder völlig unerwartet abstürzt und ich wieder auf dem Desktop lande, oder aber dass ich während des Spiels auf dem Desktop das Geräusch einer sich öffnenden Fehlermeldung höre und das Spiel einfriert, wobei die Musik weiter läuft. Ich kann dann nur nichts mehr machen. Kann mir vielleicht jemand helfen? Ich habe nicht besonders viel Ahnung von sowas, also erklärt bitte kleinschrittig, was ich machen könnte! Vielen Dank :)

Antwort
von Hoppeltoppeltz, 18

Wenn du das Spiel über Steam gekauft hast kannst du versuchen es auf Fehler zu überprüfen. Vllt bringt das was. Dazu gehst du auf Skyrim in der Steam-Bibliothek, machst rechtsklick auf das Spiel, dann Eigenschaften, dann lokale Daten, dann auf Fehler prüfen. Hoffe das bringt was. Du kannst auch mal versuchen das Spiel als Admin zu starten.

Kommentar von HMuel ,

Die Fehlerüberprüfung habe ich bereits ausprobiert. Da wird mir gesagt, dass alles in Ordnung ist. Aber das andere probiere ich mal aus. Danke. 

Kommentar von Hoppeltoppeltz ,

Ich hatte sowas auch schon mal. Bei mir lag es an den DLC´s die nicht richtig installiert wurden. Sonst deinstalliere das Spiel doch nochmal und versuch es neu zu installieren.

Kommentar von HMuel ,

Also das mit als Admin ausführen funktioniert auch nicht. Komplett neu installiert hab ich es auch schonmal... vielleicht bringt es etwas, wenn ich die DLCs deaktiviere...?

Kommentar von Hoppeltoppeltz ,

Vielleicht. Kommt auf nen Versuch an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community