Frage von BananenBrot42, 55

Skylake oder nicht?

Mein derzeitigen Komponenten:

AMD FX 6300 Saphire Radeon R7 370 Motherboard ( ein von gigabyte ) 8 GB RAM DDR3 Netzteil von Corsair 550W Bronze plus glaub ich 1TB HDD 258GB SSD DVD Laufwerk von LG CPU Kühler arctic freezer 7 pro rev. 2

Wunsch Komponenten: ( nicht Skylake ) Intel i5 4690k 8GB RAM DDR3 Motherboard Asrock killer z97 GTX 970 oder R9 390 CPU Kühlung Corsair H100 GT

Wunsch Komponenten: ( Skylake) Intel i5 wahrscheinlich 6600k Grafikkarte ( die gleichen die ich oben genant habe ) 8GB RAM DDR4 Motherboard irgend eins von Asus, Aasrock oder Msi

Wenn ihr was Wissen müsst Fragt einfach

Ps. soll Hauptsächlich für Gaming dienen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von suppenkoenig, 55

Wenn du das Geld hast auf jeden Fall das Skylake Build. Als Mainboard für den I5 würde ich dann das Asus Z170 Progaming nehmen.

Übrigens sind AiO Wasserkühlungen Mist. Die sind teurer als starke Luft Kühler (Dark Rock Pro 3/ NH-D15) und liefern teilweise sogar schlechtere Kühlergebnisse.

Kommentar von BananenBrot42 ,

Oke merk ich mir 

danke

Kommentar von BananenBrot42 ,

Und was sind AiO Wasserkühlungen.

bin zu blöd sorry :/

Kommentar von suppenkoenig ,

All in One Wasserkühlungen/Fertig Wasserkühlungen

Kommentar von BananenBrot42 ,

Achso :)

wil dir ja ungern wieder sprechen aber so wie ich überall höre und AiO Wasserkühlungen gar nicht schlecht oder sogar besser alls Luft Kühlung 

Kommentar von suppenkoenig ,

Die sind so lange gut bis sie auslaufen und deine Hardware zerstören^^
Ausserdem sind Luftkühler deutlich leiser, weil die keine Pumpe haben die rattert.

Antwort
von burninghey, 22

Hast du deinen AMD FX 6300 übertaktet?

  • wenn nicht, übertakte den und kauf dir erstmal nur die Radeon R9 390.
  • wenn nicht, und du willst nicht übertakten, aber du musst was neues haben: auf K Prozessor und Z Chipsatz verzichten, frisst nur unnötig Geld
  • wenn ja, und reicht nicht, dann nimm gleich Skylake.
Kommentar von BananenBrot42 ,

was lohnt sich da mehr für Gaming ein Intel i5 4690K oder doch eher ein Intel i5 4690. 

Ich habe meinen FX 6300 nicht Übertaktet, will das irgendwie auch nicht.  

Kommentar von BananenBrot42 ,

Also wenn du mit übertaten 4 kHz meinst dann ja.

Kommentar von burninghey ,

Ok, du übertaktest nicht, dann lass dir keinen K Prozessor anschnacken den brauchst du genauso wenig wie ein Board mit Z Chipsatz. Den 4690 würde ich nicht kaufen sondern gleich Skylake. Dazu ein günstiges Board wie z.b. das ASUS B150-Pro Gaming D3.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community