Frage von Faruk1986, 131

Sky außerordentliche Kündigung?

Hallo Gemeinde, Habe auf der Oferta ein Sky Abo abgeschlossen und einen Durchschlag vom Vertrag bekommen. Nun ist mir nach 2 wochen aufgefallen dass Sky Go Extra nicht mit drin ist obwohl für 0€ es so notiert wurde im Vertrag. Habe jetzt schon 5 mal bei Sky angerufen und heute endlich mal etwas in höherer Instanz durchgekommen, dem Angestellten habe ich mein Problem geschildert aber er hat mich nur ausgelacht und unterstellte mir dass ich die 0€ selbst auf den Durchschlag geschrieben habe. Jetzt überlege ich mir bei Sky auserordentlich zu kündigen... Der Angestellte meinte zu mir das die kündigungsfrist abgelaufen ist und ich somit keine chance hätte. Stimmt das? Und was kann ich noch tun? LG

Antwort
von Repwf, 89

Die Frist ist zwar um, das ändert aber nichts daran das Sky seine vertraglich zugesicherten Leistungen erfüllen muss!

Ob du direkt kündigen kannst, das weiß ich nicht! Ich würde aber auch jeden Fall mal schriftlich diese Leistung mit Fristsetzung einfordern! 

Kommentar von Faruk1986 ,

Ich habe dem Sky Service schon eine kopie des Vertrages zukommen lassen und darum gebeten das zu korrigieren. Keine Antwort.

Kommentar von Repwf ,

Bist du Rechtsschutz versichert?

Kommentar von Faruk1986 ,

ja bin ich

Kommentar von Repwf ,

"Schmunzel"... Sorry, aber warum setzt du dich dann selber damit auseinander? 

Lass dich doch wenigstens mal telefonisch beraten wie du was schreiben kannst/solltest damit es ah v wirksam ist ;-) !

Kommentar von Faruk1986 ,

ja, dass mit dem Anwalt wäre mein letzter Schritt gewesen aber du hast Recht.

Kommentar von Repwf ,

Warum letzter? 

Du zahlst dafür! Mach das bevor!!! du irgend einen Formfehler da drin hast!

Antwort
von hella4, 80

Schwierig. Ich kenne Leute, die da arbeiten. Ich denke tatsächlich, dass du mit einer außerordentlichen Kündigung da nicht durch kommst. An deiner Stelle würde ich das aber mal schriftlich formulieren und darum bitten, dass das richtiggestellt wird. Das ganze unter Fristsetzung. Wann hast du den Vertrag abgeschlossen evtl. ist ein Storno noch möglich. 

Kommentar von Faruk1986 ,

Den Vertrag habe ich am 4.12.15 abgeschlossen

Kommentar von hella4 ,

Da ist ein Storno dann leider nicht mehr möglich. Aber gerne mal schriftlich an Sky wenden. Das ist eine bodenlose Frechheit!! Die müssen auch die Leistung bringen, die sie Dir da verkauft haben. 

Kommentar von Faruk1986 ,

Er sagte am Telefon er könne das so nicht aktivieren weil es das Angebot so nicht gibt. Ich sagte ihm dass es eine Messeaktion sei aber der hat mich da echt nur schikaniert

Kommentar von hella4 ,

Das kenne ich allzu gut. Den Mitabeitern sind da ja meistens auch die Hänge gebunden. Dennoch!!! Es wurde so mit Dir vereinbart also immer schön darauf bestehen und eine Frist setzen. Meine Güte, haben die noch nie was von Kundenservice gehört ? 

Antwort
von Allyluna, 68

Diese Unterstellung ist eine Frechheit - er soll Dir mal das Original des Vertrages schicken, bzw. scannen und mailen. Da wird ja sicher die 0 zu sehen sein. Und dann müssen sie den Vertrag erfüllen! Von daher: hartnäckig bleiben!

Kommentar von Faruk1986 ,

Habe ja eben mit dem Herrn König von Sky telefoniert und deswegen bin ich ja am überlegen es zu kündigen weil dieser Angestellte so dreist ist. Er meinte er würde sich zurücklehnen und hat dabei immer blöd gelacht.

Kommentar von Faruk1986 ,

Ich hätte keine chance

Kommentar von Allyluna ,

Du wirst ja nicht jedes Mal den gleichen Heini am Telefon haben... Aber ein Schreiben würde ich trotzdem aufsetzen und den ganzen Vorgang schildern. Mit Fristsetzung zur Klärung und dem Vorbehalt weiterer rechtlicher Schritte bei weitergehendem Vertragsbruch auf Seiten von Sky.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten