Frage von mrbelforth, 62

Sky abo Sonderkündigung?

Ich habe seit einem Jahr ein Sky abo. Ich ziehe demnächst in mein Eigenheim und will am liebsten sofort aus dem Abo raus. Habe noch ca 1 Jahr an Laufzeit. Ich habe jetzt auf der Homepage von Sky gelesen das die eine Empfangsart über Dvb-t nicht anbieten obwohl ich dvb-t empfang einrichten will. Rein Theorie könnte ich ja jetzt in meine Sonderkündigung reinschreiben das auf der neuen Adresse das anbringen von einer Satschüssel nicht erlaubt ist und kabelgebühren nicht in den Nebenkosten enthalten sind(weswegen auch kein Kabelanschluss empfangbar ist). Ausserdem ist auch keine Anschaffung vom Internet geplant womit ich IP basiertes Sky auch ausschließen könnte. Die müssten mich doch dann unfreiwillig rauslassen? Oder?

Antwort
von konzato1, 48

Du ziehst in DEIN Eigenheim? Wo eine Sat Schüssel verboten ist, du kein Internetanschluß haben willst und Kabelgebühren nicht in den Nebenkosten enthalten sind?

Glaube mir, das kommt nicht nur mir spanisch vor!

Kommentar von mrbelforth ,

Ehhmm Sky soll nicht wissen das es mein Eigenheim ist. Trick 17

Kommentar von konzato1 ,

Dein "Trick 17" wird vermutlich bei Sky nicht ziehen. Du wirst schon noch den Vertrag erfüllen müssen, denn es gibt (bedingt durch die Möglichkeit des Satellitenempfangs) praktisch keinen Ort in Europa, wo du Sky nicht empfangen kannst!

Kommentar von andie61 ,

SKY verlangt eine Vermieterbescheinigung das keine Satschüssel angebracht werden darf,und ob ein Kabelanschluss möglich ist kann SKY sehr schnell feststellen,da ist wurscht ob über die Nebenkosten,massgebend ist ob Du dir auch einen Einzelanschluss buchen könntest.

Antwort
von troublemaker200, 39

Quatsch. Das ist natürlich kein Recht für eine Kündigung 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community