Frage von IchHabNeFrage37, 23

Skriptfehler in Visual Basic?

Hallo leute,

Ich bin gerade dabei einen eigenen Webbrowser in Visual Basic 2010 zu programmieren, jedoch habe ich einen kleinen Umweg gemacht weil ich mehrere Tabs haben wollte, deswegen benutze ich keinen normalen WebBrowser sondern den AXWebBrowser. Wenn ich jetzt auf auf eine Seite gehe passiert es das eine Skript Fehlermeldung kommt, wie kann ich die unterbinden?

Im normalen Webbrowser kann einfach folgendes einfügen "WebBrowser1.ScriptErrorsSuppressed = True", das dies nicht geht ist mir klar, aber wie kann ich es jetzt so umformen das es geht?

Ich habe es auch schon mit "AXWebBrowser1.ScriptErrorsSuppressed = True" probiert, geht trotzdem nicht.

Antwort
von CrystalixXx, 11

Selbst bei der Verwendung von Tabs brauchst du das ActiveX-Steuerelement nicht.

Du kannst ein TabControl verwenden, bei dem jede TabPage ein WebBrowser-Control enthält. Willst du einen neuen Tab erzeugen, dann brauchst du nur eine neue TabPage dem TabControl hinzufügen und platzierst ein WebBrowser-Control auf die neue TabPage.

Dann brauchst du dich nicht mit irgendwelchen Kompatibilitäten rumärgern.

Antwort
von geri3d, 13

hilft dir dieser Link?

https://social.msdn.microsoft.com/Forums/en-US/84fef979-6645-4e1b-85b5-cec4f0f93...

Kommentar von IchHabNeFrage37 ,

hat bei mir zwar nicht funktioniert, aber ich habe es jetzt einfach anders gelöst. Trotdem danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community