Skisachen einstellen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Klar stimmt das :) Die Länge und Art der Skier müssen erstmal an deine Körpergröße und dein "Leistungsvermögen"( Amateur ,Profi etc.) angepasst bzw. passend ausgesucht werden. Außerdem müssen die Bindungen passend zu deinem Gewicht eingestellt werden damit sie sich im Notfall lösen können :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Giziiii
12.02.2016, 20:40

Okay danke, aber sagen die das auch laut ?

0

Also Giziiii, ich vermute mal, dass du mit deiner Klasse zum Skifahren fährst. Der Mitarbeiter im Ski Service fragt dich einfach nach deinem Gewicht, deinem Fahrkönnen und manchmal nach der Größe (Es sei denn, er hat ein geschultes Auge)

Beim Gewicht solltest du möglichst nicht schummeln. Aber wenn du bkutiger Anfänger bist, kannst du ihm auch ein geringeres Gewicht sagen falls du dich für dein Gewicht schämst (Du wärest bei weitem nicht die erste)

Aber korrigiere maximal 10 kg nach unten falls du dich unwohl fühlst. 

Genaue Gewichte sind nicht das A und O - Es geht eher um das können. Manche Skiverleihe stellen auch nach Kniedicke (Tibia-Kopf) ein.

Also angenommen, du wiegst 80 kg, bist 160 cm groß und anfängerin - Dann kannst du auch gerne sagen, dass du 69 kg wiegst und es wird nichts schlimmes passieren.

Vielleicht wird die Anmeldung auch schon vorher per Email durchgeführt.

Genauere Infos wären nicht verkehrt.

Oder du sagst mir deine echten Maße und ich sage dir dann was der Skiverleiher einstellen soll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Giziiii
13.02.2016, 16:56

Danke, ich sag dir einfach meine echte Maße. Größe: 1.61m Gewicht: 65kg und ich bin Anfänger ☺

0