Skikurs mit der Schule erfahrung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich habe mich jedes Mal darauf gefreut da es einfach lustig ist und ich total gerne Skifahre. :)

Skisachen kannst Du auch ausborgen etc, Skianzug bzw eine Hose & Jacke habe ich geschenkt bekommen, vielleicht kannst Du ja wo einen ausleihen? Wer bei uns keine Ski hatte, gab dies an und wir fuhren dann einige Wochen vor dem Skikurs zu einer Firma Die Ski, Snowboards, Helme, Stecken, Schuhe .. anbietet wo man diese ausleihen kann. Du hast deine Größen angegeben und hast es anprobiert und ja.. :)

Würde jetzt noch immer gerne auf Skikurs fahren, aber wenn man arbeitet geht das schwer ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei allgemein Klassenfahrten geht nicht jeder mit. Bei mir in der Oberstufe waren schon zwei Mütter da und die konnten wegen ihrem Kind nicht mit. Die andere hatte wiederholt und war da schon und ging auch nicht mit.

Du kannst natürlich daheim bleiben, du musst nur in der Zeit des Skikurses die Parallelklasse besuchen. Trau dich ruhig, wenn du es so schlimm findest.

Allerdings wäre es auch eine schöne Erfahrung, stärkt die Klassenbindung, man lernt sich noch mehr kennen, erlebt schöne / lustige Sachen (über die man nach der Fahrt noch redet! Vielleicht fühlst du dich dann etwas ausgeschlossen, wenn du nicht dabei warst.).

Man kann das Skizeug auch ausleihen und muss nicht alles kaufen. Schau mal in Skibasaren oder google mal, ob jemand Winterkleidung / Skizeug in deiner Nähe verleiht. Notfalls kannst du noch über E-bay gebrauchte Sachen günstig ersteigern. Und schau mal in deine Zeitung bei den Kleinanzeigen. Dort lässt sich auch was gebrauchtes günstig finden oder du kannst bei der Tausch-Börse selbst eine Anzeige aufgeben, dass du das und das in der Größe brauchst ^^

Wenn dir das das Geld absolut nicht wert ist (auch wenn deine Eltern bezahlen würden), dann bleib halt echt daheim und besuche stattdessen die Parallelklasse. Du könntest für einen Teil des Geldes dir was kaufen, was du wirklich magst. Kannst ja mal mit deinen Eltern besprechen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unser Skikurs war vom Sportunterricht (Sportkurs) aus und wir durften uns aussuchen ob wir mitwollten oder einen anderen Kurs stattdessen belegen. Es war sehr schön.
Aber müsst ihr wirklich Skischzhe Kaufen, denn bei uns konnte man auch ausleihen.
Es war einfach bis jetzt die schönste Woche im Leben, einfach unvergesslich. Davor könnte ich nicht skifahren, aber nach vielen Stunden Fallen, Aufstehen und nochmal auf dem kleinen sogenannten ,,Idiotenhügel" habe ich es endlich hinbekommen und es hat so viEl Spaß gemacht, dass ich in Zukunft auch Skifahren gehen will (Ferienlager, alleine wegfahren in den Urlaub). Vielleicht wird es dir auch Spaß machen und kommst auch auf die Idee öfter Skifahren zu gehen. Also würde ich mit.
Wenn du nicht mitfahren willst, musst du ja schließlich, wie schon genannt in der Parallelklasse Unterricht machen, was du beim Skikurs nicht hast, höchstens Theorie über Skifahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei uns damals war es super....
Es war einfach eine unvergessliche Woche, und ich denke ich werde mich noch in 50 Jahrend daran erinnern ^^
Wohin fährt ihr denn? ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich relativ nah an der Österreichischen Grenze wohne und viele Berge in unmittelbarer Nähe sind, weswegen fast alle schon Ski fahren konnten sind dementsprechend auch fast alle mitgefahren.

Dennoch war es auch für diejenigen schön, welche in ihrem Leben noch nie Ski gefahren sind. Allerdings kann ich schlecht beurteilen ob das ganze bei dir vielleicht ganz anders ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?