Frage von nicknackfan, 121

Skateschuhe: Sind normale Turnschuhe okay?

Hallöle Community!

Fange demnächst mit dem Skaten an, und würde gerne wissen ob extrem "flache" Schuhe wie z.B. klassische Vans unbedingt ein Muss sind, oder ob auch "normale" Turnschuhe (in meinem Fall von Adidas, siehe Bilder) ihren Zweck erfüllen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HTSkateboarding, 71

Echt erschreckend was hier großteils für schreckliche Antworten gegeben werden. Man merkt sooo doll das der großteil hier einfach keine Ahnung vom "richtigen" Skaten hat... Billige Chucks... Naja für'n Anfänger vielleicht bisschen geeignet aber sobald man einigermaßen sich im Park bewegen kann ist so einer nach einer Session durch bis auf die Haut. British Knights ? Da wollte wohl jemand mit halbwissen die Antwort vom lieben Skaterguy kopieren... Dann noch mit Chucks gut Skaten und regelmäßig? Not really... Verstärkte Ollie Area, ist auch eigentlich mehr die Drag Area welche man für 99% der Fliptricks braucht weil die sonst viel zu schnell in Ars*h gehen... 1,50m Ollie..?!? Wach mal aus deiner Traumwelt auf und laber nicht so ne riiiiesenschei*e... Keinerlei Ahnung vom Skaten merkt man schon an der schreibweise, so wie du schreibst trau ich dir eher nen 15cm ollie zu...
So und jetzt zu meiner Antwort, du kannst "ganz" am Anfang Chucks oder billige Skateconcept Schuhr von Vty nehmen oder so... Aber sobald du dich wie gesagt vernünftig im Park bewegen kannst solltest du schon mehr in Schuhe investieren 50€ sollten für ein paar gute Skateschuhe wie von Fallen, Emerica oder DC reichen... Andere marken denen du gut und gerne vertrauen kannst sind unter anderem Nike SB, Adidas skate, eS, Supra, Lakai, Etnies oder auch vielleicht noch Vans wobei die tendenziell auch nicht soooo lange halten wie die oben genannten...
Viel Spaß beim Skaten und lass dir keinen Mist erzählen :)

Kommentar von Tiffney90 ,

Wie unter meinem Kommentar geschrieben können wir uns gerne treffen dann gucken wir mal ob ich über die 15cm hinauskommen. Melde dich bei mir wenn du ein 360 Hospital landest dann reden wir weiter. Viel Spaß beim üben. Schon allein das du speziale Schuhe brauchst um ein flip zu meistern würde ich mich an deiner stelle schon fragen ob du nich lieber zum scooter wechseln solltest

da sieht man das es auch Idioten im skate bereich gibt. Zwar selten aber hier ist der Beweis :)<3 

lg. Tiffany

Kommentar von HTSkateboarding ,

1,50m Ollie, mehr brauch ich nicht sagen um dich dämlich dastehen zu lassen.... Hospital 360 Flip so anpreisen bei dem schwierigkeitsgrad ist auch nicht grad was besonderes wenn Hospital und Casper Flip, Forward Flip und Heel sowie Merlin Twist schon vorhanden sind... Alles fortgeschrittenere Tricks als der oben genannte... 1 Stunde und der Trick sitzt...  Ich habe nicht gesagt das man die Schuhe braucht sondern das es das Skaten immens vereinfacht...
Und dann auch noch beleidigen...
Wer ist bei einer solchen Artikulationsweise hier der Idiot... Werd erstmal Erwachsen dann können wir weiterreden...

Kommentar von Tiffney90 ,

1,50 mag vielleicht bissi übertrieben gewesen zu sein aber 120 cm packen ich definitiv das haben wir schon getestet und es War noch Luft. Also kein thema. Wie gesagt wenn du es nicht glaubst komm nach Fulda. Kannst dir selbst ein Bild machen. Können auch gern wetten ;)

Kommentar von Apfelsaftbaum69 ,

#rekt tiffany

Kommentar von HTSkateboarding ,

1,20 glaube ich genauso wenig... Vielleicht vom Kicker aber nicht im Flat... Ich bezweifle das eine "Random" Person einfach mal nen neuen Weltrekord aufstellt...
Ich habe nicht gesagt das ich dir nicht glaube das du den Trick kannst, habe nur gesagt das ich den persönlich nicht kann aber auch nicht für allzu schwer halte :)

Kommentar von Tiffney90 ,

Ich richte mich nicht nach Rekorden, genauso wenig will ich jemanden was beweisen. Ich fahre seid 11 knapp 12 Jahren Skateboard. Ob street, pool, halfpipe, gaps. Mir liegt nichts daran die beste zu sein oder in einem Vertrag zu stehen weder noch es beruflich zu machen. Es ist mein Hobby mehr noch meine Leidenschaft. Was bringt mir ein Rekord ? Nichts. Was bringt mir verbindlich zu Skaten ? Richtig es macht die Leidenschaft kaputt. Ich habe einen guten Beruf verdiene gut daher bin ich auf sowas nicht angewiesen. 

Ob der Hospital schwer ist hmm der normale wohl Mittelklasse. Als 360 Hospital wohl doch schon eher. Wäre er easy würde es jeder machen.

Dennoch ist ein reiner skate Schuh keine Grundlage fürs Skaten oder wederoch macht es ein besser. Ebene harte Sohle die guten grip durch ihr Profil haben reichen voll und ganz und bisher hatte ich keinerlei Schwierigkeiten mit meinen chucks. Man muss sich in seinen Schuhen wohl fühlen und das könnte ich mit Riesen latschen nicht. Davon abgesehen sehen chucks 1000 mal besser aus :p

Lg. Tiffany 

Kommentar von HTSkateboarding ,

Naja jede hat seine eigenen Präferenzen und ich will deine Meinung auch auf keinen Fall runtermachen oder so mir gefällts halt so besser und ich habe halt noch nie jemanden gesehen der gut ist und keine "richtigen" skateschuhe hat. Der Trick ist auf keinen Fall leicht aber ich schätze ihn jetzt auch nicht als sonderlich schwer ein...
Viel spaß noch :)

Antwort
von EUWdoingmybest, 59

Die auf dem Bild werden glaub ich das Skaten sehr erschweren. Wegen der Form, die sich dem Fuß so gut anpasst. Und die Sohle ist so dick und weich, wodurch du garnicht sicher stehen kannst und kaum Gefühl fürs Board hast.

Grundsätzlich gehen Turnschuhe, aber solche Laufschuhe würde ich nicht nehmen. Eher die typischen Hallenfußballschuhe.

Ich persönlich mag es auch, wenn die Sohle nicht so dick ist, die Schuhseiten recht gerade sind, und an den Seiten die Sohle noch etwas hochgeht.

Am liebsten bin ich mit den Adidas von Dennis Busenitz gefahren.

Ach und Longboard oder Skaten? Longboard fahren geht mit dem Schuhen auf jedenfall.

Kommentar von nicknackfan ,

Skateboard. Habe auch noch dünnere Hallenschuhe mit weit dünnerer Sohle, Bilder hab ich im Moment allerdings keine. Danke für den Tip!

Antwort
von kedifare, 59

Hi - fahre Skateboard seit 22 Jahren (richtiges Skateboard - kein Long-, Penny-, Snake-board Fashion Mist)

  • verwende für dein Anfang einfach irgendwelche Sneaker mit flacher Sohle - KEINE LAUFSCHUHE !!!

Wenn es Dir mit dem Skateboarden ernst ist und Du in der Szene voran kommst - wirst Du Dir schneller als Dir lieb ist sowieso die teuren "Skate-Schuhe" leisten müssen ;)

Kommentar von HTSkateboarding ,

Ausnahmsweise mal eine gute Antwort

Antwort
von einfachichseinn, 52

Ich hatte alle möglichen Schuhe beim Skaten an. Wobei ich bevorzugt rund paar Schuhe von "Britisch Knights" hatte.

Ich fand die prima wegen verschiedener Tricks, die ich gemacht habe. Das haben sie Schuhe mit dünner Sohle angeboten. Außerdem haben die "typischen" Skateschuhe noch ein bisschen Gummi, was dazu führt, dass die Schuhe durch die Tricks nicht ab nutzen.

Expertenantwort
von sk8terguy, Community-Experte für Skateboard, Sport, skaten, 50

skaten kannst du mit denen auch, aber sie eignen sich nicht besonders gut (wenig boardgefühl) und sind auch schneller kaputt als du schauen kannst. zum einstieg würde ich dir erstmal raten billige 10€ chucks zu nehmen, die tun ihren teil eigentlich.

früher oder später wirst du dir eh die teuren skate schuhe holen, wenn es dir wirklich ernst mit dem skaten ist.

ich hab im moment british knights roco, und bin mit denen auch recht zufrieden.

Antwort
von Tiffney90, 57

Hey,

fahren kannst du mit allen schuhen. Es gibt paar Schuhe die fürs Skaten ausgelegt sind die dann eine verstärkte Olli Area haben. Ob man es braucht ? Kein plan. Ich fahre seid ich skate mit chucks hat noch nie Probleme mit. Auch ohne verstärkte Olli area komm ich auf rund 1,50m Höhe beim olli. Also von daher Wayne ^^

Lg. Tiffany

Kommentar von sk8terguy ,

Converse Chucks haben übrigens eine verstärkte ollie area ;)

Kommentar von HTSkateboarding ,

Antworte nicht wenn du keine Ahnung hast!!! 1,50m... Ich bitte dich *Facepalm*

Kommentar von HTSkateboarding ,

Btw. der Weltrekord liegt bei ca. 1,16m

Kommentar von Tiffney90 ,

Ich keine Ahnung ? Oke ^^ können es gerne testen. Musst nur rumm kommen ;) wie kommst sonst anständige Geländer hoch hm ? Klar wenn man mit dem Kopf grindet brauch man nich mehr als 50cm. Und nicht bei jedem rennt einer rumm der filmt, nach neuen Rekorden sucht. Brauch ich auch nich. Ich weiß was ich kann und das langt mir ;) ich skate nicht um fame zu werden, sondern um Spaß zu haben und neue herrausforderungen zu meistern.

Kommentar von EUWdoingmybest ,

Also ich glaube dir auch, dass du gut skaten kannst, aber 1,50 klingt schon sehr unrealistisch. Stell mal wirklich ein Hindernis auf, mit dem Zollstock auf 1,50 abgemessen, und versuch da drüber zu springen. Das schaffste ja schon ohne Skateboard als Normalverbraucher nur schwer.
Und ich glaube auch, dass der Weltrekord schon veraltet sein kann.

Und wegen den hohen Geländern zum sliden/grinden, da springst ja meistens nicht drüber, sondern nur dran. Oder es ist sogar schräg ne Gab runter. Oder vor der Rail ist ne Rampe.

Naja wollte ich nur mal sagen. Wie gesagt, ich glaub dir wohl, dass du's kannst, aber bei 1,50 kam ich auch ins stocken.

Kommentar von EUWdoingmybest ,

Ok, das Thema wurd ja schon diskutiert. Nicht gesehen.

Und: *Gap

Antwort
von GabbaWally, 46

es geht einfach alles! kümmert beim skaten doch niemanden :) viel spaß!

Antwort
von mvgis02, 46

Nicht wirklich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community