Frage von Denniss1029, 53

Skateboard lernen mit 18?

Ich würde gerne skateboard tricks lernen hab aber die Befürchtung das ich mit meinen 18 jahren fast schon zu alt dafür bin lohnt es sich überhaupt noch

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sk8terguy, Community-Experte für Freizeit, Skateboard, skaten, 36

https://www.gutefrage.net/frage/bin-ich-mit-23-zu-alt-um-skateboarden-zu-lernen?...

hier habe ich vor kurzem erst eine ganz ähnliche frage beantwortet, da solltest du vielleicht mal rein sehen.

ansonsten kann ich dir nur das gleiche sagen; man ist grundsätzlich nie zu alt, solange man körperlich in der lage ist den sport zu machen. und mit 18 anzufangen ist jetzt noch keine seltenheit, ein guter freund von mir hat erst mit 20 angefangen und ist mittlerweile auf einem höheren könnensstand als viele die früher angefangen haben. klar, das alter ist ein relevanter faktor, aber es gibt auch viele ander faktoren die großen einfluss auf den lernprozess nehmen, unteranderem talent, mit welchen leuten du skatest, wie oft du tatsächlich übst, etc.

also... joa, kauf dir ein vernünftiges brett (nicht irgendeinen 50€ müll) und fang an.

Kommentar von sk8terguy ,

achso; aber eins gleich vorweg... wenn du wirklich gut werden willst musst du da eine menge zeit rein stecken... wenn ich hier lese dass du paralell auchnoch BMXen, Pacour laufen, und sonst noch was lernen willst muss man einfach realistisch sagen; für alles wirst du nicht die zeit haben... zumindest nicht wenn du in einem wirklich gut werden willst.

Kommentar von Denniss1029 ,

Skateboard hat für mich die Priorität da ich das alleine mach da ich keinen kenne der das auch macht, das mir parkour und bmx kann ich mit freunden üben die mir allerdings gesagt haben das ein Einstieg mit 18 vielleicht schwer ist weswegen ich nachgefragt habe. Übrigens danke für deine Antwort 

Kommentar von sk8terguy ,

also ich kann zumindest fürs bmx sprechen, dass die aussage schwachsinn ist. und beim pacour kann ich es mir auch nicht so recht vorstellen.

das sind alles sportarten die primär deswegen trainingsintensiv sind weil bestimmte bewegungsabläufe verinnerlicht und reflexe antrainiert werden müssen, und das geht grundsätzlich in jedem alter, solange man körperlich fit ist.

klar, jemand der noch sehr jung ist hat noch weniger hemmschwellen und traut sich deswegen vielleicht eher, aber das ist wie bereits gesagt nur einer von sehr vielen faktoren die einfluss auf die lernkurve nehmen.

wenn ich jetzt bspw. mit 22 bmx anfangen würde, aber ausschliesslich mit profis und semi-profis am üben bin, lerne ich logischerweise VIEL schneller neues als ein 16 Jähriger der sich durch den ganzen kram allein durchschlagen muss.

und das bei einer altersdiffernez von 6 jahren, und anderen faktoren bspw. die zeit die man täglich fürs üben hat, oder das natur gegebene talent, und vieles mehr sind da noch garnicht mit drin.

was du machen willst solltest dua lso nicht davon abhängig machen was "leicht" und was "schwer" ist. mach enfach das was du am coolsten findest, und was dir am meisten zusagt.

selbst wenn es "schwer" wird, wenn du nicht anfängst es zu üben kannst du es niemals, dann doch lieber "weniger gut" weil spät angefangen als überhauptnicht, oder?

Antwort
von Alex9Q1, 35

Nein, zu alt bist du dafür nicht. Es gibt auch noch Leute, die erst mit 30 Anfangen. Einfach ein vernünftiges Brett kaufen und anfangen zu lernen, ist egal ob du jetzt mit 18 oder vor 6 Jahren angefangen wärst

Antwort
von Lazybear, 17

Habe einen kumpel, der mit 21 angefangen hat, der hat jetzt sogar einen sponsor, ich habe zwar mit 14 angefangen, nach 3,5 jahren aufgehört und mit 27 wieder angefangen, mit deinen 18 jahren steht dir noch alles offen, zum skaten ist man nie zu alt, höchstens zu beschäftigt oder zu faul xD lg

Kommentar von Denniss1029 ,

Danke für deine Antwort :D

Antwort
von user6363, 26

Wieso sollte man es mit 18 nicht mehr können? Ich meine, so brüchig sind deine Gelenke nicht. 

Antwort
von natusxy0, 24

Du willst aber viel lernen, BMX,Skateboard, Parkour...

Es ist nie zu spät für Sport.

Kommentar von Denniss1029 ,

Ich weiß hab mir viel vorgenommen will mein Leben verändern und das alles wollte ich so gut es geht kompiniern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community