Frage von Marcelao, 12

Skateboard Kickturn Probleme?

Hey,

ich habe vor 3 Wochen mit dem skaten angefangen (inkl. 1 Woche Pause, weil ich krank war)

und das im schnitt 1,5 Stunden pro Tag denke ich. Also jeden Tag, abends eigentlich, wenn ich frei hatte. Ich möchte bald Ollie lernen, weil ich denke, dann fängt es richtig an spaß zu machen, wenn man rumcruisen kann und über Gegenstände springen. Allerdings bereitet mir der Kickturn deutlich Probleme, was ich nicht gedacht hätte und diesen will ich zuvor hinbekommen und mich darin sicher fühlen. Ich mache zwar auch Fortschritte, aber manchmal hab ich das Gefühl dann doch nicht so wirklich. Ich probiere es immer 100 mal auf jeder seite im Stand, bevor ich damit fahre und oft denke ich, das Board dreht sich, aber mein Körper nicht mit (v.a. bei frontside Kickturn). irgendwie mache ich das sehr stark aus der Hüfte. Hat jemand von euch Tips, wie man beim Kickturn bessere Fortschritte macht (irgendwelche Bewegungsabläufe etc.?) oder bedarf es einfach mehr Übung und man bekommt ein Gefühl dafür?

Danke!

LG

Expertenantwort
von sk8terguy, Community-Experte für Skateboard & skaten, 12

naja, die drehung bei den ganzen turns kommt nicht aus der hüfte, sondern aus den schultern. und du lässt den hauptteil deines gewichts recht weit vorne überm board. das ist eigentlich alles was man wissen muss, der rest ist übung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten