Skateboard für den Trick Olli einstellen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

nein, die rollen dreht man definitiv für nichts lockerer, das bringt eigentlich nur nachteile.

das was man tatsächlich macht ist die mutter auf der kingpin etwas fester/lockerer drehen, das beeinflusst dann das lenkverhalten, das macht man in der regel aber nur einmal, und zwar so das man sich insgesamt auf dem board wohl fühlt... und so bleibt es dann für alle flatground tricks.

es wäre ja auch verdammt umständlich wenn man für jeden einzelnen trick nochmal was umstellen müsste.

und es gibt auch keine "richtige" oder "falsche" einstellung bei der achsenhärte, so ziemlich jeder fährt anders. ich kenne teilweise skater die mit so harten achsen fahren, dass leaning turns quasi garnichtmehr möglich sind, ich hingegen fahre mit einer vergleichbar weichen einstellung.

kurz; wenn du dich auf deinem board beim cruisen wohl fühlst (und idealerweise nicht ständig wheelbytes bekommst), dann ist dein board grade richtig eingestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rillo1234
16.01.2016, 11:29

ok Danke ::::)) ich hätte noch ne frage wenn du dich damit auskennst mein board geht beim fahren immer einbisschen nach links wirst du wieso dass so ist? hab nichts umgestellt oder so

0

Was möchtest Du wissen?