Frage von Kimberly115, 30

Skateboard fahren anderst (Unterschied)?

Hey ich hab ein Skateboard. Aber normal steht man ja beim anschucken mit dem vorderen Fuß auf dem Board und der hintere schuckt an. Bei mir ist es aber anderst ich stehe mit dem hinteren Fuß auf dem Board und schucke mit dem vorderen an. Macht das einen Unterschied????

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lazybear, 4

D.h. Mongopushen und ist eigentlich verpönt! Ob das außer dem style nachteile bringt kann ich dir nicht sagen, da ich selber mongo pushe und mich nie benachteiligt gefühlt habe, außer beim style... Hehe

Antwort
von Alex9Q1, 16

Das nennt sich Mongopushen... nen wirklichen Unterschied macht das nicht. Obwohl viele meinen, dass es ein wenig affig aussieht. Viele haben durchs Mongo pushen auch n paar Probleme bei manchen Tricks.

Expertenantwort
von sk8terguy, Community-Experte für Skateboard & skaten, 4

Dann pusht du mongo...

solange du noch anfänger bist solltest
du dir das möglichst schnell abgewöhnen, es bringt nämlich sogut wie nur
nachteile mit sich (und ist außerdem auch nicht ganz so gut für die
fußgelenke)

ansonsten... ja, weniger stabilität beim pushen (weil
hauptgewicht auf hinterachse) schlechtere bedingungen um sich auf tricks
vorzubereiten, etc.

es ist einfach rundum schlechter... klar, man
kann es trotzdem machen, aber jemand der normal pusht ist da im
vergleich immer im vorteil.

Antwort
von Terri101, 16

Es macht den Unterschied, dass du länger brauchst um Tricks vorzubereiten.
Nicht umsonst heißt das pushen was du machst  Mongo-Push in der "Skateboardfachsprache"

Antwort
von randomuser20, 20

schuckt?! Was soll das einen Unterschied machen? Der eine kann so besser fahren und jemand anderes vlt. Wieder andersrum

Antwort
von MrHelferSyndrom, 10

diese "stellung" nennt man mongo stellung weil das schlecht ist

Antwort
von DerLukasFragt, 15

ich mache das auch so...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community