Frage von Isopropyl96, 13

Skateboard-Achsen zu groß?

Hallo liebe Skateboardinteressierten,

ich fange gerade an mit Skaten und hab angefangen mit nem Board eines Kumpels, der das schon lange nicht mehr benutzt. Würde jetzt aber ganz gerne das Deck wechseln, weil es mir zu groß ist - ich hätte gerne eins in 7.75.

Leider is mir eben aufgefallen dass die Achsen (Tensor in der Größe 5.25) eigentlich schon ne Stufe zu groß sind für die Deckgröße - is das wirklich n großes Problem?

Ich fänd's sehr schade, wenn ich mir deswegen jetzt neue Trucks kaufen muss, alleine schon wegen der Kohle, aber auch weil es schade um die echt soliden Trucks wäre.

Danke schon mal!

Antwort
von Lazybear, 6

Also wenn die achsen noch gut sind, kannst du die verkaufen, bei shpock oder irgendwo bei anderen skatern! Dann ist es nicht verschwendet, wenn du neue holst! Naja wenn die achsen drüber stehen ist das nicht so toll!

Antwort
von supxhuf, 1

Fahr einfach nen breiteres Deck ich fahr Street und benutze 8.25 das ist eine perfekte Boardbreite

Expertenantwort
von sk8terguy, Community-Experte für Skate, Skateboard, Skateboarding, 5

naja, besser ist es schon wenn die achsenbreite auch zur deckbreite passt.

bei so einem kleinen unterschied wie 7.75 auf 5.25 ist das jetzt noch noch nicht so krass das es dich komplett am tricksen hindert, aber verglichen mit 5" trucks bist du halt schon im nachteil, weil die flipbarkeit halt schon leidet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community