Frage von moritzfragen, 27

Skateboard Achsen unterschiedlich breit?

Hallo, mir ist erst jz (Nach knapp 4 Monaten aufgefallen), dass meine Achsen unterschiedlich breit sind. Höhe usw it gleich, nur ist die Breite der einen Achse ca 0,5-1 cm breiter und so die ganze Achse im gesamten etwas anders ist. Also eigentlich müssten das beide Venture 5.0 er sein, aber ich denke die eine ist eine 5.25er Meine Frage jz, kann man damit trd ohne Probleme weiterfahren und die größere Achse als front Achse Benutzen? Oder ist das einfach so, dass die eine einfach etwas breiter ist. Wie gesagt hatte damit keine Probleme beim Skaten :D Danke im Vorraus

Expertenantwort
von sk8terguy, Community-Experte für Skateboard & skaten, 19

naja... ähm... also das ist eine recht eigenartige frage.

ja, im grunde kannst du es so lassen, wenn du damit zurecht kommst das Nose und tail dadurch halt wirkloch komplett unterschiedlich sind, und alle fakie und Nollie tricks dadurch halt ganz anders sind.

ich persönlich würde dir auf jedenfall empfehlen eine achse zu ersetzen, das würde das lernen von fakie und nollie tricks wesentlich einfacher machen, da die bewegungen dann ähnlicher sind...

aber ansonsten... sofern du damit zurecht kommst ist es auch kein ding wenn du sie behältst, es gibt zum skaten kein "rezept" an das man sich halten muss. wenn du zwei verschiedene achsen gut findest kannst du sie auch fahren, es gibt ja auch genügend leute die für vorder und hinterachse andere bushings verwenden, warum sollten 2 verschiedene achsen dann nicht auch gehen.

und grade für pressure flips ist das sicherlich auch eine intressante kombination.

wenn du meinen persönlichen rat willst; wie gesagt, ersetze sie.

wenn du eine allgemein gültige antwort willst; jeder soll so machen wie er es gut findet

Kommentar von moritzfragen ,

Also wie gesagt, der Unterschied ist gerade mla 7mm und ich hab es wirklich 4 monate lang nicht bemerkt :D (War oft skaten in diesen  Monaten xd) Aber danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community