Frage von Lilli888, 91

Sixpack bekommen rein durchs trainieren?

Also ich bin weiblich und eigentlich schon ziemlich durchtrainiert, da ich viel Sport mache und auch Fußball spiele. Seid kurzem trainiere ich auch öfter und achte ein bisschen auf meine Ernährung. Ich hab auch ein leichten sixpack, aber den sieht man irgendwie nur bei bestimmten Licht richtig. Und ich hätte halt gerne, dass er etwas definierte wird. Meine mum meint aber, dass ich mich, wenn ich will, dass man ihn noch mehr sieht, total runter hungern müsste. Und dass alle Frauen, die ein sixpack haben, magersüchtig sind.. Meine Frage also: Kann man den ssixpack rein durchs trainieren noch definierter aussehen lassen, wenn man ziemlich schlank ist, oder funktioniert das echt nur rein durch die Ernährung?

Danke schonmal !

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Bauchmuskeln, Klimmzüge, Nahrung, ..., 15

Hallo! Natürlich kann das gehen aber natürlich darfst Du auch nicht zu dünn sein. 

Fast alle weiblichen Weltstars haben heutzutage ein angedeutetes Sixpack und trainieren auch darauf. Als Training reichen im Prinzip Crunches und / oder sit-ups. Jeweils 1 Tag trainieren und dann 1 Tag Pause.Ist bei Frauen etwas schwerer als bei Männern, weil das Testosteron fehlt, aber sie wollen ja auch keine Muskelberge.

Aber Achtung : Bei jeder Übung wirken Hebel. Und was vorne trainiert wird, muss hinten gestützt werden. Der Gegenpart ist der Rückenstrecker.  Ergänzend Klimmzüge und Kniebeugen - mindestens.. Einseitiges Training führt auch immer zu Dysbalancen trainiere immer komplex..

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von Amokhunter, 29

Als Frau brauchst du einen KFA <15%. Bodybuilderinnen gehen für gewöhnlich mit ca. 10% KFA auf die Bühne und ja, da ist ein Unterschied zwischen Männlein und Weiblein.

Weiblein hat für gewöhnlich ca. 5-10% mehr KFA als Männlein bei ansatzweise gleicher Optik.

Jetzt aber der richtige Kicker: So ein Niedriger KFA führt bei Frau nach längerer Zeit dazu dass der Körper die Reproduktionsbereitschaft einstellt. Soll heißen dass deine Regel ausbleiben wird und du zumindest temporär unfruchtbar wirst.

Und jetzt noch mal Hirn einschalten und darüber nachdenken ob das wirklich so gesund ist...

Antwort
von Baltion, 67

Um ein Sixpack zu bekommen musst du dein Körperfettanteil auf ein minimum reduzieren und das schaffst du fast nur mit ausreichend Training und einer ausgewogen und gesunden Ernährung.


Kommentar von Healzlolrofl ,

Hab dir zwar ein Danke gegeben - aber ich muss auch sagen das es nicht "minimum" ist. Es sind etwa 6-12% je nach Mensch.

Bei mir sieht man das Sixpack bereits ab 14% KFA.
Auf meinem Profilbild habe ich 5% KFA.

Damit man das Sixpack auch bei "normaler" Haltung sieht ist sogar ein KFA von unter 6% und so wenig wie kaum Wassereinlagerungen von nöten.

Kommentar von Baltion ,

mit Minimum hatte ich eher verallgemeinert, also halt wenig Fett :D

Antwort
von Sneiper72, 38

Das ist genetisch veranlagt. Dein Mann hat unrecht. Es gibt bestimmte Bauchübungen die jede Bauchmuskelregion spizial trainiren. Ich empfehle dir, kauf dir ein Fitnessbuch, die genau das erklärt. Am besten mit einem Sportmedizinische Arzt. Denn die können dir genau erkläre welche Übungen auf dich passen.

Gruß 

Skript72

Antwort
von FlyingCarpet, 14

Mach einfach mehr gezielte Übungen für den Bauch. Für ein klassisches Sixpack benötigst Du auch einenen sehr niedrigen KFA, gerade bei Frauen bilden sich aber Fettreserven gerne am unteren Bauchbereich. Da musst Du selbst entscheiden, was Dir das Sixpack "wert" ist.

Antwort
von lohne, 28

Das funktioniert nur durch Training.

Antwort
von DeFlamingos, 33

Nein!

Du brauchst lediglich einen niedriger Körperfettanteil (KFA zwischen 6-10%), den du dürch eine Fettreduktionsdiät bekommst.

BG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community