Frage von kkatzenfreund, 57

Sixpack aufbauen.. wie?

Moin
Eine typische Frage welche viele haben
Wie baut man ein sixpack auf
Ich weis es hängt sehr stark von der Ernährung ab
Jetzt kommen aber paar Gesichtspunkte von mir..
Ich bekomme beim Abnehmen meinen unteren Bauch nicht weg
Ich hab schon 40kg verloren
Und bin überall inzwischen normal bzw. dünn
Meine Arme Schultern und Beine zB sind sehr definiert
Aber mein Bauch will nicht weg gehen
Dazu kommt das ich Bauchmuskeln nur im oberen Teil meines Bauches merke
Also es ist komisch
Aber im Prinzip ist es so
Das ich unter der Brust schon 2 huckel habe
Und weiter unten ist 1. fett
Und 2. wenn es dort nicht wäre, würde man trotzdem nichts sehen..

Baue ich vielleicht auch keins auf weil ich zu sehr Diät betreibe?

Ich schätze mal gezielt Bauchfett abnehmen geht nicht soweit ich weis..
Aber der Schwerpunkt meiner Frage ist
Wie bekomme ich auch unten Bauchmuskeln?
Mir kommt es auch beim Training so vor als würde ich nur knapp unter der Brust meinen Bauch belasten
Ich mache Situps, Rumpf geben, und Oberkörper liegend Beine in die Luft
Keine Ahnung wie das heißt^^

Bei Tipps Tricks und sonstigen Ansagen würde ich mich freuen
Kritik auch immer her

Lg

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Sixpack, 29

Hallo!

Ich hab schon 40kg verloren

Durch Diät? Dann hast du alles falsch gemacht - auch für die Haut.Eine Freundin hat nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 14 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern oder Diät, alles straff.

Sixpack : Die Dauer ist individuell verschieden. Meistens dauert es 1 Jahr oder mehr, bei manchen wird es auch nie etwas. Hängt auch von genetischen Faktoren ab. 

Hast du da durch falsches Abnehmen eine schürze wird das eh niht gehen.

Untere Bauchmuskeln : Streng genommen gibt es die nicht. Die spiralförmig aufgebauten Bauchmuskeln bilden eine Einheit. Aber hier wird Dir geholfen :

uebungen.ws/bauch/untere-bauchmuskeln/

Ich wünsche Dir viel Glück, Spaß und Erfolg

Kommentar von kami1a ,

Bitte künftig das Alter angeben.

Kommentar von kkatzenfreund ,

Ich habe zum Glück keine schürzte

Ursprünglich wollte ich eigentlich nur abnehmen und bisschen fit werden

Und das war jetzt halt mein neues Ziel

Bin 21

Danke

Kommentar von kami1a ,

es ist erstaunlich was Du geschafft hat aber ich würde komplex trainieren und nicht gezielt auf Sixpack. Lese mal bitte hier die Antwort von mir : 

 https://www.gutefrage.net/frage/9-10-koerperfettanteil-und-kein-wirkliches-6-pac...

Kommentar von kkatzenfreund ,

Vielen Dank ;)

Kommentar von kami1a ,

Gerne und bin auch gerne weiter für Dich da. Dein Weg ist interessant du hast viel erreicht jetzt kannst du Optimieren.

Kommentar von kkatzenfreund ,

Du kennst mich doch garnicht :D

Aber vielen Dank ;)
Ich werde mich bei Problemen melden ;)

Antwort
von DieAndereUserin, 18

Beim Bauchtraining sollte am immer den Bauchnabel zur Wirbelsäule ziehen, also den Bauch einziehen ohne dass die Atmung beeinträchtigt wird.
Außerdem gibt es ja verschiedene Übungen für den Bauch. Such dir doch welche (z.B. aus dem Internet) bei denen die unteren Bauchmuskeln trainiert werden und wechsel die Übungen ab.
Ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen :)

Antwort
von BaluDerTanzbaer, 16

Untere Bauchmuskeln trainierst Du generell gut mit allen Übungen, wo Du die Beine anheben musst. Sehr gut geht das auch am TRX mit dem Anziehen der Beine.. Deine Übung (liegend Beine heben) ist eigentlich direkt für die unteren Partien gedacht.

Allerdings: Ein Sixpack hängt immer nur vom KFA ab. Du müsstest einfach noch mehr Körperfett verlieren. Ein Sixpack ist enorm schwer zu bekommen, wenn man genetisch einfach nicht der Typ dafür ist (was bei Dir wohl so ist, wenn Du das Restfett am Bauch trägst). Sehr streng und kontrolliert Essen ist dafür ein Muss.

Kommentar von kkatzenfreund ,

Super vielen Dank

Antwort
von NoRealist, 24

Lass mal den Diät auf die Seite. ;) Man sollte normal essen (nicht zuviel auch nicht zuwenig).Es kann sein das du wieder ein paar Kilos zurück bekommst.(wegen Diät)

Man kann schon den Bauch gezielt trainieren :P also bei mir hat es mal funktioniert und mache es weiter.

Auf Youtube tippst du mal Passion 4 profession an.Da kommt man schön an schwitzen. ^^ Nach dem Training sollte man Dehnungsübungen machen.Sind für deine Muskeln sehr wichtig.Trink dennoch vor dem Sport Wasser/Sprudelwasser.

Kommentar von kkatzenfreund ,

Naja direkt davor sollte man doch nichts trinken?

Kommentar von NoRealist ,

Der Körper braucht Flüssigkeit ;) sonst fällst du noch in den Ohnmacht.

Antwort
von selman3417, 15

Machst du gezielte bauchübungen für deinen Bauch?

Kommentar von kkatzenfreund ,

Ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community