Frage von lavi231, 120

Sitzt der Tampon gut und ist das unangenehme Gefühl am Anfang normal?

Hallo liebe Community, Ich habe gerade zum ersten Mal einen Tampon eingeführt und ich habe es so weit wie möglich versucht, aber jetzt beim gehen spüre ich ihn immer noch ein bisschen. Also es tut nicht weh, ist aber unangenehm. Ist das normal? Wird das mit der Zeit tiefer gehen ? Und was ist, wenn er zu tief ist und irgendwas "kaputtmacht"?:( Und wenn er nicht richtig sitzt , hilft er dann auch das Blut zu stoppen? Ich wäre wirklich sehr dankbar über ein paar ernstgemeinte Antworten , denn ich trau mich nicht, mit meiner Mutter darüber zu reden! LG :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von moormieze, 63

Also ich spüre ihn nie, aber ich weiß wie verzweifelt ich beim ersten Mal war, ich verstehe dich total! :) Am Anfang hab ich es überhaupt nicht hinbekommen. Versuch es vielleicht später noch mal und versuch es vielleicht mal im sitzen, stehen, hocken, liegen. Wie du es am besten kannst.

Und nein, eigentlich kannst du nichts kaputt machen. Achte nur drauf, dass deine Hände gewaschen und deine Fingernägel nicht scharfkantig sind. Das könnte dich leicht verletzen.

Viel Glück und das dauert nicht lange, dann klappt es sogar mit Augen zu.

Antwort
von HobbyTfz, 34

Hallo lavi231

Du musst den Tampon so weit einführen wie du mit deinem Finger kommst. Nur dann sitzt er richtig und du spürst ihn nicht mehr. Zu tief kann er nicht eingeführt werden.

http://www.ob-online.de/

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von caraana, 24

Eigentlich solltest du gar nichts mehr spüren, er ist wahrscheinlich noch nicht tief genug. Wenn du nicht tiefer mit den Fingern kommst, versuch es vielleicht mal mit Applikatoren! Falsch sitzen kann er eigentlich nicht, das würdest du merken.

Antwort
von Jenne1982, 49

Das ist normal, dass es vielleicht noch nicht so gut funktioniert. Du musst selber für dich probieren, womit du besser klar kommst. Hygienischer und unkomplizierter ist es allemal. "kaputt machen" kannst du nix.

Antwort
von Ninawendt0815, 22

reluglär solltest du den Tampon nicht spüren,

ergo Tampon tiefer einschieben, dann dürfte nix mehr zwicken!

Antwort
von Ninawendt0815, 19

der Tampon sitzt ur dann gut, wenn du diesen nicht mehr spürst!

Antwort
von Schwoaze, 43

Wenn Du ihn spürst, sitzt er nicht richtig. Vielleicht nicht tief genug?

Kommentar von lavi231 ,

Weiß Ich ja nicht 

Antwort
von SFDLS, 39

Entweder das legt sich mit der Zeit oder du nutzt die falsche Größe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten