Frage von XBloodlupusX, 20

Sitzbank im Landschaftsschutzgebiet aufstellen?

Wir haben bei uns in der Nähe einen Hang mit ner schönen Aussicht. Wir haben auch bei uns in der Nähe viele Sitzbänke von der Gemeinde aufgestellt, nur nicht am besagtem Hügel. Ich hatte mir überlegt dort eine selbst geschreinerte Sitzbank aufzustellen, nicht fest im Boden befestigt. Ich würde sie wirklich nur hinstellen. Dort sitzen auch immer Leute beisammen, machen zuweilen sogar ein kleines Feuer, was unschön ist da der Boden an einer Stelle mittlerweile schon verbrannt ist. Es handelt sich bei dem Gebiet um ein Landschaftsschutzgebiet. Ich wollte nun nachfragen ob ich mit konsequenzen rechnen muss wenn ich dort eine Sitzbank aufstellen würde, klingt albern aber unsem tollem Rechtsstaat und den Beamten die ihn Vertreten fällt manchmal eben Unfug ein. Warum will ich dort eine Bank aufstellen? Weil ich es kann. Weil schreinern mein Hobby ist und ich mich dort nunmal gern auf die ein oder andre Zigarette hinsetze.

Danke für Antworten :)

Antwort
von Dackodil, 17

Reden hilft - meistens :-)

Rede mit der Gemeinde oder wer immer für das Gelände verantwortlich ist. Wenn schon mehrere Bänke stehen, sehe ich da kein grundsätzliches Problem.

Ich habe schon öfter Bänke mit einer kleinen Plakette gesehen: gestiftet von Herrn X.

Und wenn du sie nun sogar selbst machen kannst, ist doch toll.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten