Hilfe? Mathearbeit?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da hast du doch schon 2 Werte 90° Säule-Boden und 46° Einstrahlungswinkel der Sonne. Denk daran eine Seite (die untere) muss 8,72m lang sein (skizze)

 Nun kannst du einfach eine Skizze machen alle Seiten benennen und das mit dem Sinussatz ausrechnen. Ich helf dir auch gerne noch weiter. musst nur schreiben. Versuchs aber erst mal so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dhbghh
10.12.2015, 18:39

Ok danke aber die Aufgabe ist irgendwie unlogisch oder? Der Schatten ist dann doch auf der anderen Seite und dann entsteht ein strahlensatz oder?🤔😁

0
Kommentar von Dhbghh
10.12.2015, 20:26

Dankeschön😊

0
Kommentar von Dhbghh
10.12.2015, 20:26

Jetzt hab ich es verstanden😊

0

tan 46 = h/8,72

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub man muss das mit dem Tangens berechnen, den rechnet man mit Gegenkathete(G) durch Ankethete(A). Die (G) ist die Säule und die (A) sind die 8,72m: tan (46°) = Säule / 8,72m => Säule = tan (46°) × 8,72m

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bestimmt deine Mathehausaufgaben😁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dhbghh
10.12.2015, 18:37

Nein nicht meine Hausaufgaben😌😳

0
Kommentar von jessiklnn
10.12.2015, 18:38

okok😌

0