Frage von alexlee, 95

Sinusfunktion ohne Extrema?

geg. f(x) = ax +3sin(x) D = [0,2π]

nun soll a so gewählt werden, dass die Funktion keine Extremstellen hat. leider weiss ich nicht wie man das berechnen soll

Antwort
von Wechselfreund, 7

Randextrema gibt es immer, wie Stnils schon gesagt hat.

Gemeint ist wohl: f'(x) = a + 3 cos x darf nicht null werden. Dazu muss a > 3 sein.

Antwort
von Stnils, 70

Die Aufgabe hat keine Lösung, weil die Definitionsmenge ein abgeschlossenes Intervall ist. 

Das Bild f([0,2π]) wird also auch wieder ein abgeschlossenes Intervall sein und stetige Funktionen nehmen auf einem abgeschlossenen Intervall Extrema an.

Kommentar von ELLo1997 ,

Wahrscheinlich sind relative Extrema gemeint

Kommentar von Stnils ,

Das spielt keine Rolle, da globale Extrema auch Lokale sind.

Zumindest nach der Definition die ich gelernt habe.

Antwort
von einfachsoe, 54

Ableitung bilden und schauen ab wann si3 nicht mehr 0 werden kann

Antwort
von Plokapier, 65

Es tut mir leid, dass ich dir nicht helfen kann, ich kenne mich mit Trigonometrie nicht sehr gut aus.

Ich habe aber ein bisschen an deiner Funktion herumgespielt und mir ist aufgefallen, dass die Lösung lautet: Alle Zahlen kleiner als -3.

Frag mich jetzt bitte nicht wieso.

Vllt hilft dir das ja beim Lösungsweg?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten