Frage von shqiptar123,

Sinusfunktion - Mondphase

Guten Abend!

Aufgabe: ... !! Aufgabe 1 !!

http://www.harderweb.de/hj/matab/mat11/Periodisch/E_132-5c_moon_2011-01.pdf

Meine konkrete Aufgabe zu morgen lautet: Bestimmen Sie die Parameter a; b; c; d für eine Sinusfunktion, die den Verlauf der Punkte möglichst gut nachbildet.

Der Kalender ist auch unten abgebildet. Anhand dieses Kalenders soll ich nun eine Sinusfunktion aufstellen, die den Mondverlauf (Vollmond) am besten beschreibt. Nur weiß ich nicht wie ich das anstellen soll. Ich weiß nur das ich es mit "ausprobieren" hinbekommen muss, nur keine ahnung wie.

f(18) = ... f(47) = ... f(64) = ...

Bei den drei f(x) soll dann das gleiche herauskommen.

Kann mir vllt jmd helfen ? .. ich brauch das zu morgen /:

Antwort von wintercold,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich würde einfach anhand der Nullstellen der Funktion vier Gleichungen in einem linearen Gleichungssystem aufstellen. Und dieses dann lösen, dann habe ich meine vier Unbekannten.

Antwort von shqiptar123,

Wie mache ich das denn? Also welche Funktion denn, da ist doch keine gegeben?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community