Frage von Cluniq, 44

SinusBot lässt sich nicht starten?

Guten Abend,

ich bin zur Zeit dabei meinen vServer einzurichten.

Ich möchte einen SinusBot (Musikbot) haben, aber irgendwie lässt sich der SinusBotServer nicht starten, also per ./sinusbot lässt er sich nicht starten! ... Wohl ich alle Rechte und so eingestellt habe. 😕

Kann mir vielleicht einer helfen? ... 😐 Wer mir helfen kann, kann mich auf Skype adden (Name: denni400).

Mit freundlichem Gruß Dennis Blaschke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Linuxhase, 30

Hallo

per ./sinusbot lässt er sich nicht starten! .

Welche Rückmeldungen bekommst Du denn beim ausführen des Kommandos:

bash -x sinusbot

ich bin zur Zeit dabei meinen vServer einzurichten.

Ganz ehrlich, wenn Du schon damit Probleme hast und keinerlei nützliche Informationen bereitstellst, dann halte ich es für höchst fahrlässig einen öffentlich erreichbaren Server betreiben  zu wollen!

Wer mir helfen kann, kann mich auf Skype adden (Name: denni400).

Da ich ein bekennender Liebhaber von openSource, offenen Standards und für ein "abhörfreies" Leben bin, würde ich niemals Skype verwenden. Davon abgesehen gibt es das für Linux nur als Beta-Version.¹

Ich verwende statt dessen immer Jitsi

Linuxhase

-------------------------------------------------------------------------------------------------

¹ Wahrscheinlich sucht Micro$oft noch nach einem Weg ihr Abhören so zu implementieren das es keiner direkt merkt. - Pfui!

Kommentar von Thetanuss ,

Habe das selbe Problem.

Teamspeak Version: 3.0.19.4
Sinusbot version: 0.9.12.3-36fce3c
System: Linux - Debian 8

Auf den Befehl

bash -x sinusbot

kommt bei mir:

sinusbot: sinusbot: cannot execute binary file

Was bedeutet das jetzt genau?

In anderen Foren hab ich gelesen das die Beta Lizens abgelaufen ist. Aber nicht wie man das beheben kann.

Kommentar von Linuxhase ,

@Thetanuss

sinusbot: sinusbot: cannot execute binary file

Was bedeutet das jetzt genau?

Die Fehlermeldung kommt von sinusbot (dem Script nehme ich an) und teilt mit das ein Binärfile nicht gestartet werden kann.

Zeig doch mal von dem Verzeichnis in dem die Datei liegt dies:

ls -la      # Das ist ein kleines L

In anderen Foren hab ich gelesen das die Beta Lizens abgelaufen ist. Aber nicht wie man das beheben kann.

Dazu kann ich nichts sagen, kenne und nutze es nicht.

Linuxhase

Antwort
von SuperCrazyTeddy, 14

Nimm doch einfach den Autoinstaller.
Das gibt es bei Skripts in dem Sinusbot Forum.

Kommentar von Cluniq ,

Aber ist dies auch sie aktuellste Version?

Kommentar von SuperCrazyTeddy ,

Ja

Kommentar von SuperCrazyTeddy ,

steht aber auch alles auf der Webseite

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community