Sinus und Cosinus? Hilfe!?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

γ (gamma) lässt du ganz außen vor. Das soll dir nur sagen, dass du dich in einem rechtwinkligen Dreieck befindest, in dem sin, cos und tan gelten. Wenn von den 180° Winkelsumme 90° durch γ belegt sind, bleibt übrig für
α  + β    = 90° 
38° + β  = 90°    | -38°
       β    = 52°


Den Kosinus von β kannst du jetzt auf deinem Taschenrechner feststellen:
cos β  =  0,61566...

Du kannst ihn auch runden, denn eigentlich stehen unendlich viele Dezimalstellen dahinter, z.B. Runden auf 2 Stellen

cos β  =  0,62         die 2 steht da, weil hinter der 1 eine 5 ist (aufrunden!)

Ebenso kannst du sin 52° nachgucken. Rechnen kannst du leider gar nichts, weil keine Seiten gegeben worden sind, aus denen du die Verhältnisse ausrechnen könntest.
Mindestens eine Seite müsste gegeben sein. Dann könnten wir die anderen ausrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also es gibt drei grundlegende Formeln:

Sin(alpha)= Gegenkathede/ Hypothenuse

Cos(alpha)= Ankathede/ Hypothenuse

Tan(alpha)= Gegenkathede/ Ankathede

Du musst erkennen, welche Formel Du benutzen musst und dann die jeweiligen Werte in die Formel einsetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CROSGROSSTERFAN
29.02.2016, 21:35

Ja aber ich habe ja Winkel und keine Längen

0
Kommentar von 20LeE23
29.02.2016, 21:39

Sag mir mal, was alles gegeben ist

0
Kommentar von 20LeE23
29.02.2016, 21:42

Musst du cos(betta) von einem Dreieck ausrechnen?

0

Also, ein Winkel hat grundsätzlich im gesamten 180°.

Das bedeutet, dass Alpha mit 38° und Gamma mit 90° zusammen 118° ergeben.

Wenn du dann 180° - diesen 128° nimmst hast du 52° und das bedeutet dann hast du Beta. Und Ich muss doch ernsthaft fragen wie das so schwer war (keine Beleidigung aber ist doch eigentlich simpel).

Was Sinus und Cosinus betrifft.

Sinus = Gegenk. / Hypo.

Cosinus = Ankath. / Hypo.

Tangens = Gegenk. / Ankath.

Cotangens = Ankath. / Gegenkath.

(Eselsbrücke = GAGA HüHnerhofAG)

LG Dhalwim ;) :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dhalwim
29.02.2016, 21:38

Tippfehler, (nicht 118°)!

0

wenn es sich hier um ein Dreieck handelt: Die Winkel ergeben zusammen 180°; mit diesem Wissen sollte dann beta zu errechnen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst doch nicht Sinus oder Cosinus berechnen das ist eine bestimmte Zahl. Das ist wie Pi. Du kannst mit der Formel sin(z.B.alpha) = gegenkathete geteilt durch Hypothenuse rechnen um entweder einen Winkel oder eine Seitenlänge zu bestimmen. Bei Cosinus das selbe bloß mit einer etwas anderen Formel. Noch was Unklar? Dann Kommentier einfach :) Gruß KeksHeini

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na dann gib doch einfach den sin oder cos von Beta ein, der winkel ist doch bekannt, wenn 2 winkel im Dreieck gegeben sind!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beta = 52°

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?